Skiurlaub auf der Tauplitz – Ein Wochenende in Bad Mitterndorf

Ein ganz einfacher aber wunderbarer Skiurlaub auf der Tauplitz im Schneebärenland hat uns mal wieder gezeigt warum wir das Skifahren so sehr lieben. Und hier hab ich nun ein paar Fotos und einen kleinen Erfahrungsbericht für euch.

Ich weiß, für heuer haben die Lifte ja leider bereits geschlossen, aber die nächste Saison kommt bestimmt und daher will ich euch diesen Beitrag auch nicht vorenthalten! 😉

gereist Anfang März


Tauplitzalm Winter

Überblick

Die Tauplitz
    Einkehrmöglichkeiten: diverse Hüten im Skigebiet vorhanden
    Besonderheit: Rundum-Wintersport-Paket, Blick auf den Grimming
    Hundetauglichkeit: Touren mit Schneeschuhen und Tourenski sehr gut möglich
    Homepage: Homepage Tauplitz
    Lage: Steiermark | Tauplitz
    Erreichbarkeit: Google Maps
    Unterkunft: Unterkünfte Tauplitz*

Skiurlaub auf der Tauplitz | Anreise & Co

Lage & Anreise

Die Tauplitz befindet sich in der wunderschönen Obersteiermark und man erreicht sie über die Ennstaler Bundesstraße und/oder die Salzkammergut Straße. Beide sind super ausgebaut und auch im Winter herrlich befahrbar!

Die Wintersport-Area erstreckt sich hier über die beiden Ortschaften Tauplitz und Bad Mitterndorf. Beide haben einen eigenen Zugang zu den Pisten des Skigebiets sowie einige Loipen. Diese Gegend ist nämlich nicht nur bei Skifahrern sehr beliebt, sondern auch quasi ein Eldorado für Langläufer.

Hier kannst du deine Anfahrt nach Tauplitz planen: Link zu Google Maps

Hier planst du deine Anfahrt nach Bad Mitterndorf: Link zu Google Maps


Skiurlaub auf der Tauplitz

Unterkunft

Im Hotel Igelheim* in Bad Mitterndorf (gleich der Nebenort) haben wir diesmal schon zum 3. Mal übernachtet. Es ist zwar ein älteres Haus und auch schon ein bisschen in die Jahre gekommen, aber zum übernachten reicht es vollkommen aus. Und das Preis/Leistungsverhältnis ist einfach top! Außerdem hat man von unserem Balkon aus einen wahnsinnig tollen Blick auf den Grimming, die Zimmer sind sauber und auch das Frühstück ist super fein!

Wer lieber im Ort Tauplitz nächtigen möchte, findet hier bestimmt eine passende Unterkunft: Unterkünfte Tauplitz*


Skiurlaub im Schneebärenland

Die Tauplitz gehört ja auch zum sogenannten Schneebärenland. Gemeinsam mit Riesneralm, Planeralm, Loser und Kaiserau ist für jeden Wintersportler das passende Skigebiet dabei!

Eine Saisonkarte die sich für mich ganz besonders rentiert, denn ich bin richtig gerne in dieser Gegend unterwegs!

Mehr Infos zur Schneebären Card findest du auf der offiziellen Homepage.


Skiurlaub auf der Tauplitz

Skiurlaub auf der Tauplitz | Winter in Bad Mitterndorf

Skifahren auf der Tauplitz

Auf aktuell 43 Pistenkilometern kannst du auf der Tauplitzalm die Aussicht in alle Richtungen genießen. Während du die vielen Pisten, als auch bei ausreichender Schneelage, Freeride Strecken entdecken kannst.

Ganz besonders cool finde ich persönlich ja die 8er-Gondelbahn Mitterstein. Hier hat man die tolle Möglichkeit mal eine richtig lange Abfahrt, ganz ohne flache Ziehwege zu fahren! Und noch dazu gibt es hier auch ein paar steilerer Passagen. (die sich aber natürlich auch immer gut umfahren lassen)

Alle Infos zum Thema Skifahren auf der Tauplitzalm findest du auf dieser Seite: Tauplitz Skiseite


Kurz zum Lifteinstieg

Du kannst entweder direkt im Ort Tauplitz mit dem Sessellift auf die Alm zum Skigebiet hinauf fahren. Oder du fährst mit dem Skibus oder selbst mit dem Auto (kostenpflichtig) über die Alpenstraße direkt von Bad Mitterndorf zum Einstiegspunkt der neueren Gondel.


Skifahren auf der Tauplitz
Skiurlaub auf der Tauplitz

Langlaufen in der Region

Noch viel berühmter als für die Skipisten ist die Region samt Tauplitz, Bad Mitterndorf, Tauplitzalm, Pichl-Kainisch, Grundlsee, Altaussee und Bad Aussee für seine wunderschöne Loipen.

Auf knapp 180 Kilometern kann man sich hier auf den verschiedensten Loipen austoben. 😉

Alle Loipen findest du hier: Loipenberichte


Winterwandern

Direkt auf der Tauplitzalm findest du auch 2 schöne, präparierte Winterwanderwege.

Der eine Rundweg führt auf den Gipfel des Lawinensteins (ca. 2,5 km). Hierfür musst du zunächst mit der Gondel aus Bad Mitterndorf den Berg hinauf fahren. Nach der Tour kannst du dann zum Beispiel in der Hütte s’Kriemandl einkehren.

Der andere führt auf einem Rundweg durch das Tauplitzalm Dorf, welches im Winter autofrei ist (ca. 5 Kilometer). Dafür fährt man mit dem Sessellift vom Ort Tauplitz auf die Alm hinauf.

Hierfür gibt es übrigens auch eigene Gondel- & Lifttickets.


Skiurlaub auf der Tauplitz

Rodeln, Pferdeschlittenfahrt, Eislaufen

Ja, auch viele andere Aktivitäten können den Winterurlaub hier super abwechslungsreich gestalten.

Auf einem kleinen Platz in Bad Mitterndorf kannst du zum Beispiel auch Eislaufen. Und an bestimmten Tagen kannst du sogar Nachtrodeln – gleich nahe dem Ski-Parkplatz in Tauplitz. Oder du kannst auf einer Pferdeschlittenfahrt ganz gemütlich und eingehüllt in eine dicke Decke die Gegend rund um Bad Mitterndorf erkunden.


Therme zum entspannen

In Bad Mitterndorf befindet sich auch eine kleine Therme – die Grimming Therme. Sie ist bestens dafür geeignet um einen turbulenten Wintersport-Tag angenehm und entspannt ausklingen zu lassen.

Ich war zum Beispiel bei meinem ersten Urlaub in Bad Mitterndorf in der Grimming Therme.


Skifahren auf der Tauplitz

Alles in Allem eine tolle Region um den Winterurlaub zu verbringen! Weitere Details und ganz genaue Infos zu Pistenspaß und Preisen findest du auf der offiziellen Homepage der Tauplitz.


Skiurlaub auf der Tauplitz | Essen, Essen, Essen

s’Kriemandl

Sehr lecker haben wir jeden der 3 Tage im sogenannten s’Kriemandl am Lawinenstein gegessen. Die Preise sind, wie auf jeder urig-modernen Skihütte schön etwas höher, aber wenn man schon im Skiulaub ist, dann spielen diese paar Zerquetschten auch keine Rolle mehr. 😉

Empfehlenswert ist definitiv der Kaiserschmarrn dort!

PS: Sie ist übrigens die höchst gelegene Skihütte der Steiermark.


Skiurlaub auf der Tauplitz
Skiurlaub auf der Tauplitz

Restaurant Nanu in Bad Mitterndorf

Aber nicht nur auf der Skihütte haben wir lecker gegessen, auch ein neues Lieblingsrestaurant haben wir für uns am ersten Abend in Bad Mitterndorf entdeckt und zwar das Restaurant Nanu. Wir waren einfach so begeistert, denn das Essen war wirklich ausgezeichnet!

Hier findest du Bilder und Rezessionen zum Restaurant Nanu: Link zu Tripadvisor


Skiurlaub auf der Tauplitz | Fazit & Gedanken

Mein Papa, dem wir diesen kleinen Urlaub zu Weihnachten geschenkt haben, besitzt die Schneebären Card. Darum war für uns klar, dass für uns auch bloß eines dieser Gebiete in Frage kommt.

Da wir recht kurzfristig dran waren und das Unterkunftangebot in dieser Region eher kleiner ist, haben wir in meinem Lieblingsskigebiet der Steiermark – der Riesneralm – leider nichts Passendes mehr bekommen. Deshalb sind wie auf die Tauplitz ausgewichen. Die aber auch echt schön ist, aber um einiges kürzere und auch flachere Pisten hat. Eigentlich ideal für Anfänger oder auch gemütliche Skifahrer.

Uuuund man hat wahnsinnig schöne Ausblicke auf den eindrucksvollen Grimming. Diese sind also bei einem Skitag auf der Tauplitz immer inklusive. 😉


Tauplitzalm Winter Grimming Blick

Hast du auch schon mal Urlaub im Schneebärenland gemacht? Was ist den dein Lieblingsskigebiet in der Region? Ich bin schon neugierig, verrate sie mir doch in den Kommentaren!

.

Die große Gipfelrundwanderung Teichalm & Sommeralm – Der perfekte Wandertag

Was für eine Tour – die große Gipfelrundwanderung Teichalm & Sommeralm! Über 25 Kilometer purer Almengenuss inklusive einiger hübscher Gipfel und traumhafter Ausblicke. Die etwas anstrengendere Variante des „Genusswanderns“ aber wirklich wunderschön – und so ruhig!

gewandert Ende September


große Gipfelrundwanderung Teichalm & Sommeralm

Überblick Tourdaten

Schwierigkeitsgrad: mittel, jedoch lang
Gehzeit: ca. 6 Stunden (mit allen (sehr langen) Pausen waren wir 8,5 Stunden unterwegs)
Länge: 25,4 km
Höhenmeter↑: 1604 m
Höchster Punkt: 1591 m
Ausgangspunkt: Parkplatz beim Teichalmsee
Einkehrmöglichkeiten: Teichalmhütte, Angerwirt, Stoakoglhütte
Besonderheit: Viel Weidevieh, mehrere Gipfel, schöne Almenlandschaft
Bergfex-Link: Link zur Tour auf Bergfex

Dies sind die Trekking-Daten der Tour wie wir sie gegangen sind.

Unsere Route entspricht jedoch nicht ganz der vorgegebenen Tour, denn wir haben den Gerlerkogel ausgelassen, warum – das erzähle ich euch weiter unten um Beitrag…

Ach ja, und ein bisschen vergangen sind wir uns auch 2 mal. Also falls du motiviert bist, hier ein Suchrätsel: finde die Fehler in der Karte… 😉


Originale Route
Unser Trekking – ohne Gerlerkogel

Gipfelrundwanderung Teichalm | Anreise & Co

Lage

Die Teichalm & die benachbarte Sommeralm befinden sich in der grünen Steiermark, ungefähr eine Autostunde von Graz entfernt in Richtung Norden. Ziemlich genau zwischen den beiden Städten Frohnleiten und Bruck an der Mur.

Das „Almenland“ bildet eines der größten zusammenhängenden Almgebiete in den Alpen und es gibt unzählige wunderbare Wanderwege für Groß & Klein, Genusswanderer & Bergsteiger.


Anreise & Parken

Der Startpunkt unserer Tour befindet sich genau beim Teichalmsee. Hier kann man wunderbar parken und schon kann es los gehen!

Die Anreise kann aus den verschiedensten Richtungen erfolgen, je nachdem von wo aus man sich auf den Weg macht. Hier der Link zum Startpunkt auf Google Maps – dort kannst du deine Anreise optimal planen.


Teichalmsee
Startpunkt & Parkplatz am Teichalmsee

Übernachten

Almwellness – Wandern, genießen und relaxen. Klingt doch gut oder? Wenn du vor hast länger in dieser wundervollen Gegend zu bleiben und dort so richtig abschalten willst, kann ich dir vor allem das Almwellness Hotel Pierer* wärmstens empfehlen. Wirklich ein traumhaftes Hotel, mit tollem Wellnessbereich, modernen, komfortablen Zimmern und leckerem Essen! Wir haben bis jetzt jeden Aufenthalt dort sehr genossen.

Weitere (zum Teil auch günstigere Unterkünfte) findest du zum Beispiel hier: Unterkünfte Teichalm*


Gipfelrundwanderung Teichalm | Los geht’s!

Da es sich hier um eine ziiiiemlich lange Tour handelt, werde ich euch diesmal nicht jede Gabelung beschreiben, sondern mich so gut ich kann eher kurz halten. Die Wichtigsten Punkte schreibe ich euch aber auf alle Fälle heraus und die geballte Ladung Fotos darf natürlich auch nicht fehlen.


Meine Wanderbegleitung 🙂

Auf den Gerlerkogel – oder auch nicht!

Voll motiviert brechen wir um ca. 6 Uhr früh gleich vom Parkplatz am See in Richtung Osten auf und biegen gleich nach ein paar Metern wieder rechts auf die Kuhweide zum Gerlerkogel ein.

Doch in diesem Moment kommen etliche Kühe aus dem Stall gestürmt – anscheinend hat der Bauer gerade die Tore geöffnet – und noch dazu bäumt sich mitten am Weg vor uns eine Kuh schützend vor ihren 2 Kälbern auf und fokussiert uns mit ihren Augen. Da ich persönlich ein riiiiiesiger Schisser bin was Weidevieh angeht, beschließe ich wieder umzudrehen und den Weg bis zum Angerwirt der Straße entlang zu gehen. Meine 3 Mitwanderer sind davon überhaupt nicht begeistert, doch da ich hier die mit der Karte bin, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als mir dann doch zu folgen.

So haben wir also unfreiwillig gleich mal zu beginn die Tour ein wenig abgekürzt. 😉


große Gipfelrundwanderung Teichalm & Sommeralm
große Gipfelrundwanderung Teichalm & Sommeralm

Auf den Osser

Gleich nach dem Angerwirt halten wir uns auf der Straße rechts und biegen schon ganz bald links in Richtung Osser – unserem ersten Gipfel – ein. Über einen breiten Schotterweg marschieren wir tratschend der Sonne entgegen…


Wanderung auf den Osser
Wanderung auf den Osser

Immer leicht bergauf geht es super easy dahin. Durch das gemütliche Tratschen vergesse ich komplett auf die Karte zu schauen und schon sind wir uns zum ersten Mal vergangen… Super Eva…

Aber nicht schlimm, wir haben bloß die Abzweigung in den Wald verpasst…

Einmal umdrehen bitte und dann finden wir doch noch den richtigen Weg ziemlich steil durch den Wald hinauf zum Gipfelkreuz.


Wanderung auf den Osser
Wanderung auf den Osser

Oben angekommen, erstmal alles ablegen und ein bisschen ausschnaufen, denn da man das Gipfelkreuz schon von weiter unten ein bisschen sehen kann, fällt der „Schlusssprint“ relativ motiviert und zügig aus. Jedenfalls bei uns, denn Osser-Gipfelkreuz bedeutet für uns FRÜHSTÜCK!!

Und wir haben richtig viel hunger mitgebracht… Es wird ganz stressfrei und gemütlich angejausnet und noch ein bisschen in der Sonne relaxed bevor es schließlich weitergeht.


Wanderung auf den Osser
Wanderung auf den Osser
Wanderung auf den Osser

Vorbei am Siebenkögel

Hinunter durch den Wald, wieder relativ steil, verlassen wir nun unseren ersten Gipfel und machen uns auf zum Siebenkögel.

Bis dahin ist es aber noch ein breiter Weg, der uns über wunderschöne, weite Almwiesen und vorbei an vielen Kühen von einem hübschen Plätzchen zum Nächsten führt. 🙂

Eine Karte auf dem Handy zu haben schadet hier definitiv nicht, denn Beschilderung gibt es zwar, aber eher mäßig.


Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm

So, mittlerweile sind wir an so vielen Kühen vorbei gekommen, dass ich sogar schon relativ entspannt in die Begegnungen hinein marschiere… 😉 Aber so ganz geheuer werden mir diese Tiere wohl nie sein.

Angekommen am Siebelkögel, sehen wir auch schon die 3 Kreuze vor uns thronen. Hier machen wir wieder eine kleine Pause, ungefähr ein Drittel der Strecke dürfte nun geschafft sein. Aber schon bald geht’s auch schon weiter, denn wir wollen nun endlich mehr von der wunderbaren Sommeralm sehen auf der wir uns bereits befinden.


Siebenkögel Sommeralm

Auf den Plankogel

Wir lassen uns treiben und schon bald queren wir auch zum ersten Mal wieder die asphaltierte Straße um dann top motiviert auf unseren nächsten Gipfel zu steigen – den Plankogel.

Nun treffen wir erstmals auf andere Wanderer, bis hier her hatten wir Teichalm & Sommeralm nämlich nur für uns. Aber wir teilen doch gerne… 😉

Der Aufstieg zieht sich schon ein bisschen in die Länge, ist aber überhaupt nicht schwer und bei einem guten Gespräch mit meinem Freund, meiner Schwester und der lieben Namenspartnerin Eva, die uns heute begleitet, vergeht die Zeit sowieso wie im Flug.


Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm
Plankogel auf der Sommeralm

Kakao & Snack Pause

Sodala, nun ist es aber wirklich bald wieder Zeit für eine anständige Pause, denn die Hälfte haben wir nun beinahe geschafft.

Ja, die Hälfte und zum ersten Mal meldet sich mein Knie mit stechenden Schmerzen beim Abstieg vom Pankogel zu Wort. Doch unten angekommen ist alles halb so schlimm, denn jetzt trinken wir mal einen warmen Kakao und gönnen uns einen kleinen Snack für zwischendurch. Und zwar in der Stoakoglhütte auf der Sommeralm.


Stoakoglhütte Sommeralm
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm

Über Kulmkogel, Mooskogel, Nestelbodnerogel & Grubbauerkogel auf den Heulantsch

Ok, weiter geht’s.

Nach einer langen Pause ist es immer schwer wieder in den Rhythmus zu kommen finde ich, aber da es erstmal ganz gemütlich dahin geht, fällt es mir gar nicht mal so schwer.

Doch dann… der Weg ist versperrt und zwar durch einen Haufen von Kühen, die den Ausgang aus der Weide blockieren. Und mittendrin, ein großer, dicker Stier. Mhhh – nicht so meins, muss ich gestehen.

Wir krabbeln also einfach links den Hang hoch, unter dem Stacheldrahtzaun hindurch und auf der anderen Seite der Absperrung wieder hinunter. Ufff- Gott sei Dank war eine Umgehung möglich – sonst wäre ich bestimmt wieder umgedreht, ich Angshase. 😉


Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm
Kühe versperren den Weg

Von Kogel zu Kogel immer wieder auf und ab wandern wir ganz gemächlich dahin. Ja ich muss zugeben, langsam aber sicher bin ich richtig froh, die Blasen-pflaster schon prophylaktisch angebracht zu haben. 😉

Mein Bergfex App leitet und zuverlässig über die wunderschönen Almwiesen der Region mitten durch den Naturpark Almenland.


Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm

Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm

Und nun, nach schier „unzähligen“ Kilometern Almwiesen ist es endlich soweit und wir landen beim letzten Gipfelkreuz des Tages, dem Heulantsch.

Wir sind alle relativ erschöpft und freuen uns schon auf ein leckeres Abendessen wenn wir wieder zu Hause sind. Aber erstmal werden noch ein paar Fotos geschossen und dann geht’s auch schon weiter. Zeit für Pausen wollen wir uns nun keine mehr nehmen, so ist das eben wenn man das Ziel schon vor Augen hat. 😉


Heulantsch auf der Teichalm
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm

Der fatale Abstieg zurück zum Teichalmsee

Geradewegs vorbei am Gipfelkreuz, führt der Weg dann auch gleich links wieder den Hügel hinab zum Teichalmsee. Mittlerweile habe ich leider schon ziemliche Knieschmerzen bekommen und kann den Berg beinahe nur noch rückwärts hinabsteigen. Ach, wenn bloß dieses doofe bergab gehen nicht wäre… :/

Zurück am Auto, sind wir stolz, glücklich und erfüllt von all der Schönheit und den wunderbaren Eindrücken die wir heute in unseren Köpfen und auf unseren Kameras gesammelt haben! Es war traumhaft, danke an das beste Wanderteam ever!

Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm

Tipps & Umgebung

#1 – Genügend Wasser & Proviant mitnehmen, vor allem im Herbst haben nicht alle Wirte offen.
#2 – Wir waren froh Wanderstöcke zu haben, vor allem beim bergab gehen.
#3 – Bei einer längeren Wanderung wie dieser ist es ratsam sehr früh zu starten – vor allem im Herbst, wenn es früher dunkel wird.
#4 – Verhalte dich respektvoll den Kühen gegenüber. Halte Abstand, vor allem wenn Kälber mit auf der Weide sind. Almenwanderungen wie diese, wo es so viel Weidevieh gibt, empfehle ich mit Hund eher nicht.
#5 – Lade dir vorher ein App mit Karte der Wanderung (z.B. Bergfex) herunter, ich habe die Karte oft gebraucht um den richtigen Weg zu finden.
Gipfelrundwanderung Teichalm und Sommeralm

Andere Ausflugs- & Wanderziele in der Region

[pt_view id=“dc73283qlt“]



Warst du schon mal auf der Teichalm oder der Sommeralm? Welche dieser Gipfel hast du denn schon besucht? Hast du noch mehr Wandertipps im Almenland? Na dann her damit!! Wir freuen uns! 😉

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.

Picknick in der Steiermark: Das perfekte Geschenk für eine gemeinsame Auszeit

Ein Picknick in der Steiermark, genauer gesagt in der wunderschönen Weststeiermark, war das absolut perfekte Geburtstagsgeschenk für meinen Freund. Deshalb gibt’s nun auch hier ein bisschen was über unsere gemeinsame kulinarische & gemütliche Auszeit vergangenes Wochenende zu lesen & zu sehen. 🙂

gepicknickt Ende August


Picknick in der Weststeiermark am Herkhof

Picknick in der Steiermark – Geburtstagsgeschenk & gemeinsame Auszeit

Da wir beide leicht angeschlagen waren und uns eine kleine und vor allem gemütliche Auszeit in der Natur gewünscht haben, hab ich ziemlich spontan ein Geburtstags-Picknick für meinen Freund organisiert.

Googelt man „Picknick in der Steiermark“ kommt eine so große Flut an Infos, dass ich mich kaum entscheiden konnte was ich nun jetzt wirklich will – von Backhendl über Brettljausn‘ ist einfach alles dabei. Durch Zufall bin ich dann aber auf den Herkhof in der Weststeiermark gestoßen und hab gleich am Donnerstag noch hin angerufen und für ein Picknick am Samstag Vormittag angefragt. Und siehe da, alles hat reibungslos funktioniert. 🙂


Picknick in der Steiermark – Los geht’s

Knapp eine Stunde Fahrtzeit von uns zu Hause befindet sich das kleine und wunderschöne Örtchen Freiland – hier der Link von Google Maps.

Als wir um 10 Uhr dort ankommen, rufen wir gleich mal unseren Kontakt an, der uns daraufhin mit unserem Picknickkorb in Empfang nimmt.

Man kann einen kleinen Spaziergang machen, ein Plätzchen für das Picknick aussuchen und sich dann anschließend den Korb direkt dorthin bringen lassen. Wir sind aber so fit, dass wir unser Essen gerne selbst mittragen und dankend das liebe Angebot ablehnen. 🙂

Auf Empfehlung der Hausherrin entscheiden wir uns für den Aussichtsplatz, keine 5 Minuten vom Hof entfernt. Dieser befindet sich gleich neben dem hauseigenen Bogen-Parcours. Der übrigens auch wirklich toll aussieht und nun ebenso auf unserer „To-Do-Liste“ für Wochenendausflüge steht.

Aber keine Angst, dort rauf verirrt sich bestimmt kein Pfeil. 😉


Picknick in der Steiermark
Aussicht Picknickplatz Weststeiermark
Picknick in der Steiermark
Picknick in der Steiermark
Picknick in der Steiermark

Ja, das war wirklich der perfekte Ort für unser gemütliches Picknick! Vor allem der kleine Steintisch und die beiden Sessel haben es uns auch ganz besonders praktisch gemacht.


Picknick in der Steiermark – Was für ein toller Brunch!!

Der Korb wurde für uns übrigens vom „Tischlein deck dich“ Catering aus Deutschlandsberg reichlich mit wirklich leckeren Bio-Produkten gefüllt.

Und wir haben statt Wein einfach eine Flasche Saft bestellt, das ist auch kein Problem gewesen. Hier noch ein paar Fotos zum gustieren:

Picknick in der Steiermark
Picknick in der Steiermark
Picknick in der Steiermark
Picknick in der Steiermark

Fazit

Der gefüllte Picknickkorb hat uns total begeistert, der Inhalt war super lecker und auch für große Esser wie uns mehr als ausreichend.

Auch die Umgebung und die Ruhe im kleinen Örtchen Freiland war wie geschaffen für eine Auszeit und ein bisschen gemütliche Zeit zu zweit. Ein gelungenes Geburtstagsgeschenk also und wir können uns echt gut vorstellen es genau so irgendwann zu wiederholen. Dann aber vielleicht sogar im Zusammenspiel mit einer ausgiebigen Runde am Bogen-Parcours. 🙂


Picknick in der Steiermark mit Aussicht

Mehr Infos und Kontaktdaten für das Picknick findest du auf der offiziellen Homepage.


Tipps & Umgebung

Tipp: Über einen weiteren tollen kulinarischen Ausflug in der Weststeiermark – für Käseliebhaber – habe ich hier geschrieben: Besuch einer Käserei inklusive Führung & Verkostung.

Tipp: Ein kulinarischer Ausflug in der Oststeiermark – für Schokoladenliebhaber – ist die Schokoladen Manufaktur zotter. Hier geht’s zu meinem Beitrag darüber: zotter Schokolade, Tiergarten & Klettersteig – Ein Tag in der Südoststeiermark


Hast du schon mal ein Picknick in der Steiermark gemacht? Wenn ja, wo denn? Hast du dir deinen eigenen einen Korb mitgenommen, oder hast du dir auch gleich einen gefüllten besorgt? Verrate es mir doch in den Kommentaren. 🙂

Essen in Graz: 7 Restaurants die wir lieben! – Teil 1

Ich hab euch ja schon so einiges über’s Essen in Thailand , Hongkong, Barcelona & Co erzählt, aber warum denn eigentlich nicht mal von unserer Heimatstadt? Dort kennen wir uns nämlich wirklich aus und haben schon so viele leckere Restaurants ausprobiert. Ja sooooo viele, dass dies wohl Teil 1 einer ganzen Reihe wird. Na dann, auf geht’s – Essen in Graz – Teil 1. 😉

Auf Fotos verzichte ich in diesem Beitrag, bin nämlich nicht unbedingt die große „ich lichte immer mein Essen ab“ – Fotografin (außer auf Reisen). Und wenn ich es dann doch mal auch zu Hause in Graz tue, dann ganz unauffällig mit der mega schlechten Kamera meines Handys und diese Bilder sind der Öffentlichkeit nicht unbedingt zumutbar. 😉

Dafür verlinke ich euch die Hompages & Tripadvisor der Restaurants – vielleicht findet ihr ja dort ein paar Fotos.

Und noch ein kleiner Punkt: Diese Empfehlungen beruhen alle auf meinen persönlichen Erfahrungen und meinem subjektiven Empfinden. 😉


1 | Thailändisch – „Easy Asia“

Wer thailändisch & Curry mag, dem schmeckt es hier ganz bestimmt!

Ich war schon etliche Male in diesem gemütlichen & modernen Restaurant und bin jedesmal auf’s Neue begeistert wie lecker und authentisch es hier schmeckt. Zusätzlich befindet sich vor Ort auch ein Asia Minimarkt – dort shoppe ich sehr gerne nach dem Essen durch. Zur Sicherheit sollte man vorher einen Tisch reservieren, dann gerade abends kann es hier schon ziemlich voll sein.

PS: mit der Schärfe „thaischarf“ sollten sich übrigens nur Geübte anlegen – die ist nämlich wirklich, richtig, ordentlich… 😉

PPS: Auch Kochkurse kann man dort belegen.

PPPS: Man kann übrigens in der Tiefgarage vor Ort eine Stunde lang kostenlos parken, wenn man hier isst.


Eva Lieblingsgericht – Gaeng Massaman & alle Snacks 😉



2 | Pizzeria napoletana – „Pizzaiolo“

„Die“ Adresse wenn es uns nach einer „richtigen“ Pizza lustet…
Hier gibt es nämlich die originale Pizza – wie in Neapel, frisch und lecker!

Für mich, die beste Pizza in Graz in einer äußerst familiären und stylischen Atmosphäre. Das Restaurant ist relativ klein, deshalb sollte man zu Stoßzeiten unbedingt einen Tisch reservieren – vor allem bei kaltem und schlechtem Wetter. In den wärmeren Monaten, kann man auch die Tische im Freien nutzen.

Wer Pizza mag, sollte die Pizzaria „Pizzaiolo“ unbedingt auf seine Liste setzen. 😉


Eva Lieblingsgericht – Pizza Suprema D.O.P. & alle Antipasti 😉



3 | Schick & Lecker – „Aiola im Schloss“

Jetzt wird’s ein klein wenig exklusiver – „DIE“ Adresse wenn’s mal schick, aber dennoch nicht zu übertrieben „Schiki Micki“ sein soll. Der perfekte Ort um zum Beispiel die Freundin zum Jahrestag auszuführen, oder ein anderes schönes Ereignis bei einem hervorragenden Essen zu feiern.

Das Schloss selbst in wunderschön und auch das Restaurant ist super modern und trotzdem echt gemütlich. Atmosphäre, Service, Qualität – hier war bei unseren Besuchen immer alles total stimmig.

PS: Ja, auch hier sollte man im Vorhinein einen Tisch reservieren.

PPS: Einige Gerichte auf der Speisekarte variieren von Zeit zu Zeit – das macht den Restaurantbesuch noch vielfältiger und spannender.


Eva Lieblingsgericht – Ente & Almochsentatar (Und meiner Meinung nach gibt es hier die besten Süßkartoffelpommes der Welt)



4 | Ultimative Burger- & Wingsliebe – „Kirby’s“

Klein aber fein. Ein amerikanisches Restaurant ganz nach meinem Geschmack und nicht nur die Burger (für mich bis jetzt der beste Burger in Graz) schmecken hervorragend. Wir haben hier unter anderem auch die besten Chicken Wings gegessen die wir je in einem Restaurant hatten.

Allerdings muss man sagen, dass es vom Preis her eine kleine Spur teurer ist, als die anderen Burger Restaurants – aber meiner Meinung nach zahlt sich der „Extraeuro“ hier wirklich aus.

PS: Wie immer ist auch hier reservieren immer eine gute Idee. 😉


Eva Lieblingsgericht – Bacon Cheesburger, Chicken Wings (Chips and Guac als leckere Vorspeise)



5 | Burgerliebe Teil 2 – „Freigeist“

Über den besten Burger in Graz sind Helena und ich uns nicht ganz so einig – ja, denn Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Deshalb darf auch ihr Lieblings-Burger-Lokal hier nicht fehlen. Für mich liegt es auf dem hervorragenden 2. Platz – dafür muss ich gestehen, dass die Süßkartoffelpommes hier eine Spur besser sind als in meiner Nummer 1. Aber wie immer, rein subjektiv betrachtet… 😉

PS: Auch unbedingt einen Tisch reservieren.

PPS: Es gibt totaaaaaal leckere und erfrischende Säfte hier!


Eva Lieblingsgericht – Bacon Story Burger (Und Helenas Meinung nach gibt es hier die besten Süßkartoffelpommes in Graz)



6 | Indisch – „Taj Mahal“

Ich liebe es zu reisen und natürlich liebe ich auch die internationale Küche! Deshalb bin ich auch in Graz immer auf der Suche nach neuen Geschmacksrichtungen, ausgefallenen Gewürzen und vielfältiger Kulinarik.

Nachdem ich in Hongkong zum ersten Mal indisch gegessen hatte, hab ich mich gleich als ich nach Hause kam nach Graz begeben um auch hier ein indisches Lokal auszuprobieren. Auch wenn der „österreichische Inder“ ganz anders geschmeckt hat als der „Hongkong Inder“, muss ich sagen, dass es wirklich lecker war und ich wieder mal ganz einen neuen Geschmack kennengelernt habe.

Allerdings muss ich gestehen, dass ich in Graz bis jetzt noch keinen anderen Inder besucht habe – bestimmt aber bald, denn mich haben schon tolle Tipps erreicht. Und wer weiß, vielleicht gibt es dann noch mehr indische Tipps in Teil 2 oder Teil 3 zu lesen? 😉


Eva Lieblingsgericht – Menü für 2 Personen (zum Kennenlernen)



7 | Haubenküche – „Restaurant Kehlberghof“

Natürlich darf in meinem ersten Teil der Restaurant-Serie auch die Haube nicht fehlen… 😉

Diesen fantastischen Abend, an dem wir unser 5-Gänge-Überraschungsmenü im Restaurant Kehlberghof genossen haben, werde ich nie vergessen. Es war einfach nur hervorragend.

Ich gehöre zu den Menschen, die im Grunde genommen sowieso immer die selben Sachen bestellen – umso genussreicher waren also die Gänge hier. Was soll ich sagen? Einfach Top!

Wer ein besonderes kulinarisches Erlebnis verschenken möchte, der ist wohl hier an der richtigen Adresse. 🙂


Eva Lieblingsgericht – ich liebe Überraschungen – deshalb für ganz besondere Anlässe das 5-Gänge-Überraschungsmenü



Und was ist dein absolutes Lieblingsrestaurant in Graz, welches muss ich deiner Meinung nach unbedingt ausprobieren? Ich bin schon ganz hungrig auf deine Tipps, schreib doch einen Kommentar. Oder auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Restauranttipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reiseideen und Freizeittipps sammeln!

Mädels Kurztrip nach Bad Mitterndorf – Seenliebe, Ruderboot, Wald & Genuss

Wieder mal habe ich 2 Tage in meinem heißgeliebten steirischen Salzkammergut verbracht. Es war nämlich echt mal dringend an der Zeit für eine Nacht dem doofen Alltagsstress zu entfliehen. Also hat sich das magische Girlie-Trio – Helena, Chili & Eva – ganz spontan auf einen Kurztrip nach Bad Mitterndorf begeben…

Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Gaishorner See

Kurztrip nach Bad Mitterndorf Tag 1 | Dreifache Seenliebe & doppelter Genuss

Anreise

Schon relativ früh machen wir uns auf den Weg nach Bad Mitterndorf, denn wir wollen vorher noch einen Zwischenstopp am Gaishorner See einlegen, dort darf Chili nämlich abseits der offiziellen Freizeitanlage ins Wasser – und sie liebt Wasser!

Aus Graz kommend liegt der Gaishorner See direkt am Weg und ist somit überhaupt kein Umweg für uns.


Zwischenstopp am Gaishorner See

Der Parkplatz vor dem See beim Campingplatz ist komplett leer, wir sind hier an diesem Donnerstag Vormittag anscheinend die einzigen Besucher. Wir spazieren den Radweg entlang ca. 2 Minuten vor zum See, wo Chili sich gleich wie verrückt über das kühle Nass freut.

Zuerst mal beruhigen, warten bis sie aufhört zum Wasser hinzuziehen und ihr erst dann erlauben zum/ins Wasser zu gehen. Schließlich sind wir der „Chef“. 😉

Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Chili’s erster Schwimmversuch
Kurztrip nach Bad Mitterndorf

Entlang des Biotopweges vertreten wir uns noch ein wenig die Beine und nach ungefähr 50 Minuten geht’s wieder zurück zum Auto – der nächste See steht nun am Programm, der Salza Stausee!

PS: Der Großteil des Gaishorner Sees ist für Hunde zugänglich, in der offiziellen Freizeitanlage bzw. im Liegebereich herrscht allerdings Hundeverbot.

Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Freizeitanlage & Liegewiese am Gaishorner See
Kurztrip nach Bad Mitterndorf

Bootsfahrt am Salza Stausee

Was für ein Erlebnis. Gemeinsam mit unserer süßen Chili das aller erste Mal auf einem kleinen Boot über den See paddeln. 🙂

Mit dem Ruderboot am Salza Stausee unterwegs zu sein, das ist wirklich ein tolles Erlebnis und noch dazu das erste Mal mit Hund – wow, ein echtes Abenteuer.

Mehr über unseren Bootsausflug uns alle Infos zum Bootsverleih findet ihr in diesem Beitrag: Bootfahren am Salza Stausee

DSCF5770
DSCF5399
DSCF5788
DSCF5464

Mostschenke – Late Lunch

Bootfahren macht hungrig!

Mit dem Plan einfach mal loszudüsen und uns ein Gasthaus oder Ähnliches für unseren „Late Lunch“ zu suchen, werden wir schneller fündig als gedacht. Denn keine 5 Minuten vom Stausee entfernt erblicken wir von der Straße aus eine Mostschenke – die Gaoßhittn. (Google Maps Link)

Die sieht aber toll aus, die wird gleich mal ausprobiert!

Und wir haben Glück, die Brettljaus’n dort schmeckt herrlich, der Gastgarten ist super schön und auch innen ist es hier wunderbar urig.

Kurztrip Bad Mitterndorf
Kurztrip Bad Mitterndorf


Relaxen im Hotel

So viel Action mit dem Welpen macht müde, also beschließen wir erstmal in unserer Unterkunft einzuchecken, die Fotos auf den Laptop zu laden und uns ein wenig auszuruhen bevor wir unser Abendprogramm starten.

Unsere Unterkunft in Bad Mitterndorf ist die gleiche wie letztes Mal – wieder das nette und günstige Retro Hotel Igelheim*.

Toll, dass hier Hunde auch herzlich Willkommen sind. 🙂


Spaziergang am Ödensee

Nachdem unser süßer kleiner Welpe kurz geschlafen hat um das Erlebte zu verarbeiten, beschließe ich Helena und Chili meinen ganz besonderen „Happy Place“ in dieser Region zu zeigen – den wunderschönen kleinen Ödensee. 

Gerade abends ist es hier im Sommer unglaublich schön – vor allem zum Sonnenuntergang – wenn die Sonne den Grimming in rosa Licht taucht und die Badegäste schon das Weite gesucht haben. Die Stimmung könnte kaum romantischer sein.

Mehr Infos über den Rundweg um den Ödensee hab ich übrigens schon in diesem Beitrag zusammengefasst: Geheimtipp Ödensee – ein winterlicher Herbstspaziergang

Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Blick auf den Grimming

Genuss am See -Dinner am Ödensee

Als ob dieser tolle Ort allein nicht schon Genuss genug wäre, gibt es als Draufgabe auch noch ein herrliches Restaurant direkt am See. Das Genussgasthaus Kohlröserlhütte. (Google Maps Link)

Dieses Restaurant ist nicht nur ein Highlight wegen der tollen Lage und dem modern-urigen Design, sondern auch aufgrund der wirklich fantastischen Küche! Ein absoluter kulinarischer Höhepunkt.

Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Kurztrip nach Bad Mitterndorf

Kurztrip nach Bad Mitterndorf Tag 2 | Schattiger Waldweg & Lebkuchen kaufen

Der Walsteig

Schon gestern haben wir direkt neben dem Stausee den Eingang zum „Waldsteig“ gesehen und heute ganz spontan entschieden da mal ein Stückchen in den Wald hinein zu spazieren. Gesagt, getan – und aus „ein bisschen hineinspazieren“ wurde eine richtig tolle Wanderung.

Alles über den Waldsteig kannst du in meinem Blogpost darüber lesen: Der Waldsteig – Schattige Wanderung beim Salza Stausee in Bad Mitterndorf *mit Hund*

Waldsteig beim Salza Stausee
DSCF6193
DSCF6225
DSCF6041

Ausseer Lebkuchen kaufen

Bevor es nun wieder zurück nach Hause geht, machen wir aber noch einen kleinen Abstecher um leckeren Ausseer Lebkuchen einzukaufen. Die Lebzelterei befindet sich nämlich direkt neben der Landstraße, ca. 10 Minuten von Bad Mitterndorf entfernt und ist daher herrlich zu erreichen und ein persönlicher Fixpunkt bei jeden Trip in diese Region.

Hier der Google Maps Link zur Lebzelterei.

Kurztrip nach Bad Mitterndorf

Tipps & Umgebung

Lesetipps: Wanderführer & -karten für diese Region

*   *   *   *

Noch mehr Salzkammergut gefällig?

[pt_view id=“5ad8befflk“]

Und? Was ist denn deine liebste Destination für einen 2-tägigen Kurztrip? Ich bin schon neugierig, verrate sie mir doch in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf FacebookInstagramPinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reiseideen und Freizeittipps sammeln!

.

Vor der Haustüre: Schnelle Waldrunde in Gratwein (mit Hund)

Ihr habt es bestimmt schon bemerkt, ich liiiiebe schnelle und gemütliche Spaziergänge, die ich ganz einfach vor der eigenen Haustüre starten kann. Kleine Runden, die mich – wenn auch nur für kurze Zeit – aus dem Alltagsstress befreien. Deshalb bleibt auch ihr wohl oder übel nicht vor Beiträgen über meine Lieblingsspaziergänge verschont. Heute verrate ich euch eine sehr kurze & schnelle Waldrunde in Gratwein.

Es ist keine wirklich „besondere“ Tour. Aber für mich einfach bestens geeignet um mal abzuschalten, den Hund kurz auszuführen oder vielleicht mal eine flotte „Speed-Laufrunde“ zu machen.


DSCF1099


Überblick Tourdaten

Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: 30 Minuten
Länge: 1,5 km
Höhenmeter↑: 46 m
Höchster Punkt: 451 m
Ausgangspunkt: Gratwein – Feuerwehr (Parkplatz Mehrzweckhalle)
Einkehrmöglichkeiten: keine
Besonderheit: sehr kurz, vom Ortszentrum gut erreichbar

schnelle Waldrunde in Gratwein


Die Wanderung | Anreise & Co

Lage & Anreise

Es ist nicht wirklich diese Art von Spaziergang für den man extra von weiter her anreisen müsste/sollte. Diese Runde ist eher interessant wenn man ganz in der Nähe wohnt – so wie ich. Aus der Gemeinde Gratwein-Straßengel kann man von quasi überall aus auch mit dem „rufmi“ Bus hierher kommen – die passende Endstation wäre in diesem Fall „B“ – das Ortszentrum in Gratwein.

Deine Anfahrt mit dem Auto kannst du zum Beispiel hier planen: Google Maps Link zum Parkplatz bei der Feuerwehr.

Ansonsten kann man natürlich auch mit dem Zug (Bahnhof Gratwein) anreisen.


Parken

Direkt neben der Feuerwehr und dem Musikheim in Gratwein gibt es den Parkplatz der Mehrzweckhalle bzw. des Sportplatzes. Hier kann man sein Auto super abstellen. Auch eine Bushaltestelle befindet sich gleich hier.

DSCF1210


Übernachten

Da ich schon mein ganzes Leben lang in dieser Gemeinde wohne, habe ich selbst noch keine Unterkünfte in Gratwein ausprobiert. Falls du jedoch eine benötigst, findest du zum Beispiel hier Unterkünfte in Gratwein & Umgebung*.


Die Wanderung | Rundweg

Hinauf nach Hörgas

Zuerst marschieren wir die Straße (in Richtung der Einbahn) entlang und kommen schon bald am Gratweiner Friedhof vorbei. Gleich danach biegen wir auch schon links hinauf in den Wald ein.

Wir folgen dem schmalen Weg und halten uns dabei rechts, dann eine steile Linkskurve und schon geht’s entlang eines zuerst schmalen und dann immer breiter werdenden Weges geradewegs hinauf auf den Hügel in Richtung LKH Hörgas.

DSCF1213DSCF1001DSCF1033DSCF1045-2DSCF1141DSCF1153


Und wieder zurück nach Gratwein

Oben angekommen, biegen wir gleich wieder links in den Wald hinein und machen uns so wieder auf den Rückweg in Richtung Parkplatz. Auf der Schotterstraße spazieren wir ganz gemütlich dahin und zwar so lange, bis linker Hand ein unscheinbarer, aber beschilderter Weg wieder in den Ort hinab führt.

Jetzt geht’s dann teilweise schon relativ steil begab – also Vorsicht vor allem dann wenn es rutschig ist. Man kann von hier aus übrigens auch ein paar tolle Blicke über Gratwein werfen.

Nun nur mehr der Straße nach unten folgen und wir sind auch schon wieder am Ausgangspunkt angelangt.

DSCF1172DSCF1176DSCF1180DSCF1193DSCF1204DSCF1209DSCF1212


Kleines Fotoshooting im herbstlichen Wald

Wie ihr ja bestimmt schon wisst, liebe ich es einfach kleine Fotoshootings in meine „Auszeit-Spaziergänge“ einzubauen. Das macht mega viel Spaß und hilft mir dabei noch besser abschalten zu können. Hier die Ausbeute unserer letzten „schnellen Waldrunde in Gratwein“ (Models mal wieder Helena & Chili) :

DSCF1058-Einzelbearbeitungweich (6)weich (4)DSCF1166DSCF1145weich (5)


Tipps & Umgebung

#1 – Such dir doch auch mal eine richtig schnelle Runde direkt vor deiner Haustüre, die du für die Expressauszeit in nur 30 Minuten gehen kannst.
#2 – Wenn dir dein „alltäglicher“ Spaziergang zu langweilig geworden ist, findest du vielleicht hier neue Motivation und ein paar coole Tipps: Wie man jede Wanderung & jeden Spaziergang zu einem besonderen Erlebnis macht

Lesetipps: Wanderführer für diese Region

       


Andere Ausflugsziele in der Umgebung

[pt_view id=“5a4f40ai0e“]



Hast du auch so eine kleine Minirunde vor deiner Haustüre welche du als schnelle Flucht vor dem Alltag nutzt? Ich bin schon neugierig, verrate sie mir doch in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.

Spaziergang rund um den Spechtensee – Mystischer Herbst im Ennstal (mit Hund)

Der Rundweg rund um den Spechtensee ist relativ kurz und führt entlang verschiedenster Untergründe – Sumpf, Waldboden, Wiese, Schotter – immer am Wasser entlang. Ein Spaziergang, die bestens für einen Ausflug mit kleinen Kindern, älteren Menschen oder dem Welpen geeignet ist.

Unsere Chili ist mit 7 Monaten zwar kein „Welpe“ mehr, aber ihr hat es auch wahnsinnig viel Spaß gemacht die Natur rund um den dunklen See zu erkunden!


DSCF4692

Überblick Tourdaten

Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: ca. 30 Minuten
Länge: ca. 1,4
Höhenmeter↑: ca. 6 m
Höchster Punkt: ca. 1067 m
Ausgangspunkt: Parkplatz vor der Spechtenseehütte
Einkehrmöglichkeit: Spechtenseehütte
Besonderheiten: Niedermoor, weiße Seerose, Kinder- Welpen- & Seniorentauglich, Bogenschießen, Angeln
Link: Tour auf Bergfex
Spechtensee Seerunde

Rund um den Spechtensee | Anreise & Co

Lage & Anreise

Der Spechtensee befindet sich im Gebiet Wörschachwald in der Marktgemeinde Stainach-Pürgg. Zu erreichen ist dieser Ort ausschließlich über die Gemeinde Tauplitz im steirischen Salzkammergut.

Die kleine und teilweise auch etwas schmale Straße führt von Tauplitz aus den Hügel hinauf nach Wörschachwald und zum Spechtensee, während der Fahrt hat man einige tolle Ausblicke ins Donnersbachtal und hinüber zum beeindruckenden Grimming (Berg).

Deine Anfahrt kannst du zum Beispiel hier planen: Google Maps Link zur Spechtenseehütte.


Parken

Parken kann man kurz vor der Spechtenseehütte auf der rechten Straßenseite. Hier gibt es einige unbefestigte Parkplätze.


Übernachten

Wir haben diesen Ort auf der Durchreise vom Salzkammergut in Richtung Liezen besucht. Ein kleiner wirklich gelungener „Abstecher“ so zu sagen.

Wer jedoch gerne Urlaub in dieser Gegend machen möchte findet zum Beispiel hier einige Unterkünfte in Tauplitz*. Da Wörschachwald nur von Tauplitz aus über eine unscheinbare Straße aus erreichbar ist, ist es dort unglaublich ruhig und es gibt zahlreiche Spazier- und Wandermöglichkeiten – sowie einen 3D Bogenparcours.


Rund um den Spechtensee | Der Rundweg

Mystischer Herbst

Was für eine Atmosphäre! Dieser Rundweg im Herbst lädt wirklich zum Träumen und Genießen ein. Er ist sehr kurz, flach und aufgrund des weichen Bodens total angenehm zu gehen. Ein kleiner Ausflug für die ganze Familie – und toll mit Bogenschießen zu kombinieren, denn vor Ort gibt es auch einen 3D Parcours.

Diese leicht verregnete Stimmung, diese feuchte, frische Luft und der mystisch-dunkle See – wow, es ist einfach herrlich! Auf geht’s, begleitet uns einmal rund um den Spechtensee:

DSCF4639
DSCF4636
DSCF4649-3
DSCF4682-2

Wir folgen dem Schild „Seerunde“ gegen den Uhrzeigersinn einmal um den See herum. Zuerst machen wir gleich mal einen Abstecher zum Steg, von wo aus wir anschließend ein wenig über das weiche Niedermoor schlendern (wasserdichte Schuhe notwendig).

Dann, zurück am Schotterweg, geht dieser schon ganz bald in einen weichen Weg aus Rindenmulch und dann in einen angenehmen Wald- & Wiesenweg über. Immer wieder gibt es Bänke auf welchen man sich niederlassen kann. Hervorragend um mal ein paar Minuten Inne zu halten und Aussicht & Stimmung zu genießen.

Im Sommer blüht hier übrigens die weiße Seerose, das ist bestimmt auch wunderschön anzusehen!

DSCF4715
DSCF4724
DSCF4735
DSCF4750
DSCF4751

Noch ein letzter Blick zurück zum See, bevor es für uns nun endgültig zurück nach Hause geht. Es war wirklich ein perfekter Abschluss für unseren Kurztrip ins Salzkammergut!

DSCF4756

Chili’s Paradies

Mittlerweile ist unsere kleine Maus ja schon so brav, dass sie zwischendurch auch kurz mal von der Leine darf. Ohne ist sie sogar noch viel braver, denn sie weicht uns keinen Schritt von der Seite, außer auf Kommandos wie: „frei“, „lauf“, „geh schnüffeln“ oder (ihr Liebling) „in’s Wasser“.

Sie bleibt auf den Wegen und wir immer von uns „bespaßt“ (mit Stecken, Blättern, Spielzeug…) solange sie frei ist, damit es keinen Grund für sie gibt anderwärtig abgelenkt zu werden.

Dieser See ist für Hunde ein absolutes Paradies – verschiedenste weiche Untergründe,Wasser, schattig und kühl – ganz genau so wie Chili es eben mag! Es handelt sich um ein Landschaftsschutzgebiet, also verhalte dich als Hundebesitzer auch dementsprechend verantwortungsvoll.

DSCF4739-2
DSCF4657-2
DSCF4679

Noch ein paar Fotos?

Zum Schluss gibt’s wie immer noch ein paar Zusatzfotos von unserem Rundgang:

DSCF4683
DSCF4660
DSCF4691

Tipps & Umgebung

#1 – Unbedingt wasserdichte Schuhe anziehen! Wer nämlich gerne näher zum See hin möchte, muss an manchen Stellen (gerade im Herbst) über sehr feuchten Boden gehen. (Niedermoor)
#2 – Bogenschützen und alle die diesen Sport mal ausprobieren wollen, können sich am 3D Parcours rund um den See austoben. Es gibt sogar Turniere hier am Spechtensee.
#3 – Im Sommer hat der See bis zu 23 Grad und ist ein hervorragender Badesee. Es gibt auch einen kleinen Steg, auf dem man sich niederlassen kann.
#4 – Aber nicht nur schwimmen kann man hier, auch bei Anglern ist der Spechtensee sehr beliebt. Und im Winter führt auch eine Langlaufloipe hier vorbei.

Lesetipps – Wanderführer & -karten für diese Region

*   *


Andere Ausflugsziele in der Umgebung

Das wunderschöne steirische Salzkammergut befindet sich gleich um die Ecke:
[pt_view id=“5ad8befflk“]



Warst du schon mal am Spechtensee? Wenn ja, zu welcher Jahreszeit und wie hat es dir denn gefallen? Ich bin schon neugierig, verrate es mir doch in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.

Riesneralm, Steiermark: Winterurlaub im Donnersbachtal – Infos, Unterkünfte & Aktivitäten

Skifahren war schon immer eine ganz große Leidenschaft von mir. Vor allem als Kind und Jugendliche brachte ich es in der Saison bestimmt auf bis zu 30 Skitage – wenn nicht mehr. Mittlerweile geht es sich leider nicht mehr so oft aus, aber irgendwann schaff ich vielleicht wieder die 30. 😉  Ein ganz besonderes Ereignis des Jahres war immer der Familien-Winterurlaub auf der Riesneralm in der Steiermark.


2017-01-03 15.19.30


Riesneralm | Anreise & Co

Lage

Die Riesneralm befindet sich in Donnersbachwald, das ist ein Teil der Gemeinde Irdning-Donnersbachtal in der Obersteiermark im Bezirk Liezen. Der Ort befindet sich auf ca. 1000 Metern Seehöhe. Die Bergstation des Skigebiets liegt auf etwa 1800 Metern.


Anreise

Erreichen kann man Donnersbachwald über die Ennstal Straße B320, wobei man dann bei Trautenfels in Richtung Irdning fährt und dann nach Donnersbach & Donnersbachwald einbiegt und dieser Straße bis zum Skigebiet folgt. Deine Anfahrt kannst du zum Beispiel hier planen: Google Maps Link zum Skigebiet

Tipp: In der Hauptsaison und/oder wenn viel Verkehr ist, zahlt es sich definitiv aus – vom Süden auf der A9 kommend – die Route über Rottenmann und Aigen im Ennstal nach Irdning zu nehmen und nicht durch Liezen und über die Ennstal Straße zu fahren. (Dort ist oft zäher Verkehr oder Stau)

IMAG0221 3


Übernachten

In folgenden Unterkünften haben wir in Donnersbachwald bereits mehrmals genächtigt und können sie euch guten Gewissens weiterempfehlen:

# 1 – Landhaus

An der Talstation mit direkter Pistenanbindung befindet sich das Landhaus Steer*. Nicht nur wegen der Lage ist diese Unterkunft top, sondern auch das Essen, die modernen Zimmer und der Ruheraum mit Sauna sind toll.

# 2 – JUFA

Auch nur ein paar Schritte von der Piste entfernt befindet sich das JUFA Hotel Donnersbachwald*. Wer schon mal in einem JUFA genächtigt hat und den Stil mag, wird auch hier bestimmt nicht enttäuscht werden. Einfache, saubere Zimmer und auch ein gutes Frühstück.

# 3 – Romantikappartement

Ein Appartement zum verlieben, ist das Romantikappartement Petz*. Zwar schon noch in Gehweite, aber doch etwas entfernt (ca. 25 Gehminuten), sodass ein Auto hier von Vorteil ist wenn man mit der ganzen Skiausrüstung unterwegs ist. Oder man fährt ganz einfach mit dem Bus, der direkt hier vorbeifährt.

# 4 – Hotel

Das Hotel Stegerhof* ist die exklusivere Variante und bietet auch einen größeren Wellnessbereich und ein Hallenbad zum relaxen. Auch für Kinder gibt es hier einige Angebote. Diese Unterkunft befindet sich auch in Gehdistanz zum Lift (ca. 10 Minuten). Sportliche und Motivierte können den Weg leicht gehen und ihn zum Aufwärmen nutzen! Ein Auto ist praktisch, aber es gibt auch einen hoteleigenen Shuttleservice.

#5 – Feriendorf

Etwas uriger ist’s im Rassi’s Freiendorf*. Auch hier waren wir sehr zufrieden und haben uns in der gemütlichen Ferienhütte sehr wohl gefühlt. Auch hier befindet sich die Liftstation in Gehweite, aber ein Auto ist trotzdem von Vorteil. (ca. 10 Minuten Gehzeit)

PS: Noch mehr Unterkünfte in dieser Gegend findest du zum Beispiel hier auf Booking.com*.

20170103_120354


Riesneralm | Das Skigebiet

Pisten, Preise & Co

Seit der neue Sessellift dazu kam gehört die Riesneralm zu meinen aller liebsten Skigebieten. Auf über 30 vielfältigen Pistenkilometern ist definitiv für jeden Skifahrer die passende Abfahrt dabei. Aber nicht nur auf den Pisten oder der Rennstrecke macht es hier Spaß, auch das große Free-Ride-Gelände rund um das Skigebiet ist einfach toll!

Für Kinder gibt es ein eigenes Kinderland und natürlich ist auch eine Skischule vorhanden.

Alle Infos zu den aktuellen Preisen, sowie zum gratis Skibus und vielem mehr findest du auf der offiziellen Homepage.

20170103_114946


Hütten

An der Talstation gibt es das Landhaus Steer, das Base Camp und die Edelweiss Bar. Wobei in letzteren beiden abends auch für ein wenig Apres-Ski gesorgt ist. Das Landhaus Steer ist ein gemütliches Restaurant (mit Hotel) und meiner Meinung nach bekommt man hier das beste Essen im Tal (aber das ist natürlich Geschmackssache).

Am Berg esse ich persönlich am liebsten auf der hinteren Seite bei der Oxenalm oder auch beim aussichtsreichen Hochsitz, der super modern und schön ist.

Auch bei der Mittelstation gibt’s beim Berghof was zu essen. Hier ist allerdings Selbstbedienung.

Es gibt außerdem den Mörsbachwirt – Theo’s urige Hütte. Hier hin kann man entweder durchs Gelände und den Tiefschnee vom Skigebiet aus abfahren (sehr cool!), wobei man dann den Rückweg vom Stegerhof zum Lift auf sich nehmen muss. Oder man gelangt vom Stegerhof aus über einen ca. 3,5 Kilometer langen Wanderweg hinauf – hier kann man dann auch mit der Rodel abfahren. Für „faule“ gibt’s sonst auch ein Shuttletaxi.

IMAG0219 3


Après-Ski-Halligalli oder Ruhe?

Für den Après-Ski-Fan gibt es im Tal eine kleine „Schirmbar“ und die Edelweiss Bar. Aber generell ist die Riesneralm nicht unbedingt ein großes Party-Skigebiet.

Sie ist eher Anlaufstation für Familien und sportliche Fahrer. Wer also gerne so richtig abfeiert, der wird hier wohl weniger auf seine Kosten kommen.

IMAG0220 3


Riesneralm | Weitere Winteraktivitäten in der Umgebung

Rodeln

Direkt beim Hotel Stegerhof führt ein Weg (ca. 3,5 km) hinauf zur Mörsbachalm. Dieser Weg ist eine Naturrodelbahn und sehr beliebt in Kombination mit einem Winterspaziergang und einer Stärkung beim Mörsbachwirt. Man kann auch ein Shuttletaxi bestellen wenn man nicht zu Fuß hinauf gehen möchte.


Bogenschießen & Hundeschlittenfahrt

Ja, auch im Winter kann man hier Bogenschießen. Direkt in Donnersbachwald, oder besser gesagt in Hinterwald (ca. 3 Autominuten (2 km) von der Talstation entfernt) gibt es einen 3D Bogenparcours. Wie ich euch ja bereits in diesem Beitrag erzählt habe, sind unsere Eltern leidenschaftliche Bogenschützen und da ist auch im Winterurlaub mal eine „Runde“ ganz lustig! 🙂

Außerdem gibt es hier am Schaupphof nicht nur Abenteuer für Schützen sondern auch für Hundeliebhaber und Kinder – man kann nämlich Hundeschlitten fahren.

Mehr Infos dazu findest du auf der offiziellen Homepage.


Langlaufen

Auch Langlaufen kann man im vielfältigen Donnersbachtal. Zwei Loipen, eine 6 km, die andere 10 km bieten also noch mehr Abwechslung für deinen Winterurlaub. Mehr Infos zu den beiden Loipen findest du auf der Homepage der Riesneralm.


Winterwandern & Tourenski

Fast jeden Freitag Abend hat der Hochsitz bis 22 Uhr geöffnet und auch die vordere Abfahrt ins Tal wird beleuchtet. Der perfekte Tag also um die Piste ab 17 Uhr mit den Tourenskiern zu erobern. Mehr Infos dazu findest du auch auf der Homepage.

Oder wie wäre es vielleicht für einen Tag Schneeschuhe auszuborgen? Dafür braucht man keine speziellen Kenntnisse und kann herrlich durch die Winterlandschaft wandern.

Tipp: Einige Skitouren und Winterwanderungen (leicht und schwer) findest du hier auf Bergfex, einfach mal durchschauen.

20170103_141403


Eislaufen, Eisstock schießen & Hockey

Keine 20 km von Donnersbachwald entfernt befindet sich der Putterersee. Der ist nicht nur im Sommer bei Campern und Baderatten sehr beliebt, sondern auch im Winter zum Eislaufen, Hockey spielen oder Eisstock schießen. Die Natureislauffläche ist ca. 13 ha groß und wird abends mit Flutlicht und Musik zu einem tollen Erlebnis für Groß und Klein. (12 bis 21 Uhr – Stand 2018)


Kegeln, Wellness, Shoppen & Kino

Beim Hotel Stegerhof gibt es auch eine Kegelbahn. Hier sind wir als Kinder öfter mal abends nach dem Skifahren auf eine lustige Kegelpartie hingefahren.

Wellness gefällig? Dann bist du im Romantik Hotel Schloss Pichlarn an der richtigen Adresse. Einige Pools, Saunalandschaft, SPA und mehr erwartet dich dort. (ca. 15 km entfernt)

Sollte dir das Wetter unweigerlich einen Strich durch die Rechnung machen – und es zum Beispiel wie aus Kübeln schütten – dann wäre ein Kino- und Shoppingtag in der Stadt Liezen wohl das Richtige (ca. 30 km entfernt). Es gibt dort einige Einkaufscenter und ein großes, modernes Kino.

IMAG0097



Warst du schon mal auf der Riesneralm? Was ist den dein liebstes Skigebiet in der Steiermark und warum? Ich bin schon total neugierig, und freu mich auf deine Tipps in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Freizeittipps gefällig? Dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Ausflugsideen sammeln!

.

Chili’s Bucket List: Bootfahren am Salza Stausee

Seit ungefähr einem halben Jahr hat sich bei mir alles verändert. Ich habe nun eine Weggefährtin die mir auf Schritt und Tritt folgt – auch beim Bootfahren am Salza Stausee.

Sie ist nicht nur eine wundervolle Hündin mit einem traumhaften Wesen, sondern viel mehr – wir sind ein richtiges TEAM! Und was ein Team meiner Meinung nach ausmacht ist, dass man alles gemeinsam durchsteht und gemeinsam erlebt. Ich möchte mit ihr noch so viel entdecken – aber davor muss ich ihr auch alles zeigen was ich schon längst kenne. In meiner „Ich zeig‘ meinem Welpen „Chili“ die Welt – Bucket List“ findest du alles Punkte die wir gemeinsam nach und nach abarbeiten.
Es stand auch schon die erste Bootsfahrt am Programm. Wie sich Chili gemacht hat und einige wertvolle Tipps, über die ich auch sehr dankbar gewesen wäre, findest du in diesem Beitrag. 🙂


DSCF5559


Factbox – Bootsverleih am Salza Stausee

  • Preise/Stunde: Kanu 4,50€; Ruderboot 6€; Tretboot 9€
  • Saison: Anfang Juni – Mitte September
  • Öffnungszeiten: Mo-Fr ab 13 Uhr; Sa & So ab 10 Uhr
  • Lage & Anreise: Bad Mitterndorf – Google Maps Link zum Bootsverleih

DSCF5399DSCF5402


Erfahrungsbericht – Das erste Mal mit Hund am Boot

Ich liebe Bootfahren, und ich liebe Bootfahren noch mehr wenn meine geliebte Maus Chili dabei ist! Sie hat bisher schon so Einiges kennengelernt, Brücken, Straßen, Einkaufszentren – heute ist das Bootfahren an der Reihe.

Mein großes Glück – Chili ist eine richtige Wasserratte, das erleichtert mir diesen Schritt extrem, denn Ruderboot fahren ist für einen Hund gar nicht mal so ohne, denn:

  • es wackelt
  • es spritzt
  • es ist (meistens) sehr warm
  • es ist eng
  • es ist verlockend ins Wasser zu springen 😉

alles Dinge, die für einen Hund sehr unangenehm werden können.

Bootfahren am Salza Stausee mit Hund


Ab ins Boot

Die 1. Herausforderung vor der wir standen – bring den Hund auf das Boot ohne selbst ins Wasser zu fallen. Hier kein Kinderspiel, denn es gibt kein Ufer sondern nur einen Steg, von dem aus man ins Boot steigen muss. (Siehe Bild oben)
Nachdem das gut funktioniert hat kann es losgehen.

ACHTUNG – sollte dein Hund offensichtlich Angst davor haben in das Boot zu steigen solltest du ihn nicht dazu zwingen sondern versuchen ihn mit besonderen Leckerbissen, Spielzeugen und lobenden Worten in kleinen Schritten zu motivieren das Boot toll zu finden und es von sich aus betreten zu wollen. Gib ihm ruhig Zeit, nicht jeder Hund liebt Wasser so wie Chili.

Belohne den Hund anfangs schon allein für das Hinsehen zum Boot und freue dich über jeden Schritt den er Richtung Boot macht und über kleine Erfolge. Wenn der Hund offensichtlich nicht mehr mag ist es sinnvoller frühzeitig abzubrechen und es beim Nächsten mal wieder zu versuchen.

WICHTIG – Zwinge den Hund in keine Situation die ihn in Panik versetzt.

Bootfahren am Salza Stausee mit Hund


Auf dem Boot Bleiben

Chili hatte von Anfang an kein Problem damit aufs Boot zu klettern – das größere Problem war, dass sie ständig ins Wasser springen wollte. Deshalb war es sehr wichtig eine kleine Ablenkung dabei zu haben. Zum einen waren das Leckerlies und zum anderen ein tolles Kauspielzeug. 🙂

Es war wirklich notwendig, dass wir mit Chili zu zweit waren. Alleine hätte ich es nicht geschafft zu rudern und mich gleichzeitig darum zu kümmern, dass Chili sich wohl fühlt – geschweigenden nicht vom Boot hupft. Noch dazu wollten wir ja auch Fotos von unserem gemeinsamen Erlebnis machen und die schönen Momente festhalten.

Bootfahren am Salza Stausee mit HundBootfahren am Salza Stausee mit HundBootfahren am Salza Stausee mit Hund


Ein Badestopp muss sein

Auf der anderen Seite des Sees angekommen legen wir einen kleinen Badestopp  für Chili (und mich) ein. Sie hatte eine riiiiiesen Freude und startete auch ihre ersten richtigen Schwimmversuche. (Bisher ist sie mehr geplantscht als geschwommen)

Und wieder ab aufs Boot – Chili war wirklich sehr unruhig und wollte ständig zurück ins Wasser. Außerdem war sie jetzt platsch nass und dementsprechend wurde natürlich auch ALLES was wir mit im Boot hatten nass.

Bootfahren am Salza Stausee mit HundBootfahren am Salza Stausee mit Hund

Im Großen und Ganzen kann ich sagen – der Bootsausflug war ein voller Erfolg und ich würde immer wieder mit Chili auf ein Boot steigen um mit ihr gemeinsam die schönsten und verstecktesten Plätze eines Sees zu erkunden.


Nützliche Tipps für die erste gemeinsame Bootsfahrt

#1 – Heißes Wetter & Sonne

Wie schon oben kurz erwähnt kann es bei Bootsausflügen ganz schön heiß werden, die Sonne scheint direkt auf das Boot und der Hund hat noch dazu einen Pelzmantel an. Es ist also sehr wichtig dafür zu sorgen, dass der Hund sich trotzdem wohl fühlt. Du musst also:

  • genügend Trinkwasser mit an Bord haben
  • ein Handtuch / eine Decke nass machen und ins Boot legen – der Hund kann sich darauf legen und sich so von unten kühlen. (Den Hund aber bitte nicht mit dem nassen Handtuch zudecken)
  • wenn möglich Schwimmpausen machen- das hilft am aller besten gegen die Hitze und macht noch dazu super Spaß! 🙂 Das führt uns auch schon zum nächsten Punkt.

Bootfahren am Salza Stausee mit HundBootfahren am Salza Stausee mit Hund


#2 – Wasser im Boot

Nach einer Schwimmpause wird es im Boot vermutlich sehr nass zugehen. Der Hund beutelt sich ab, man selbst ist eventuell auch nass und dementsprechend wahrscheinlich auch alles was sich im Boot befindet! Achtet also darauf, dass die Kamera wasserdicht verstaut und eventuell auch der Rucksack geschützt ist. Zum Beispiel durch einen geeigneten Wasserschutz für den Rucksack.

Außerdem solltest du in deinem trockenen Rucksack noch 1-2 trockene Handtücher für dich dabei haben.

Bootfahren am Salza Stausee mit Hund


#3 – Ablenkung für den Hund

Time for photos! Ich weiß nicht ob du genau so Foto verrückt wie ich bist, aber wenn ja ist es wichtig das der Hund auch mal eine Zeit lang Ruhe gibt damit du tolle Fotos schießen kannst – um dafür zu sorgen solltest du ein Kauspielzeug dabei haben – das wirkt, zumindest bei Chili, wahre Wunder! 🙂

Soll der Hund dann eventuell auch noch fürs Foto posen sind einige Leckerlies natürlich auch von Vorteil.

Bootfahren am Salza Stausee mit Hund


#4 – Mit Geschirr

Ich empfehle dir auf jeden Fall mit Geschirr und nicht mit Halsband aufs Boot zu steigen. Sollte der Hund wirklich unerwartet ins Wasser hupfen bzw. sich irgendwo verhängen kannst du ihn so viel besser zurück aufs Boot bringen bzw. ihm helfen. Außerdem kann der Hund aus dem Halsband viel leichter hinausrutschen – das ist bei einem gut sitzenden Geschirr eigentlich nicht möglich.

Bootfahren am Salza Stausee mit Hund


Noch mehr Fotos

Und weil’s einfach so wunderschön war und wir sooooo viele tolle Fotos gemacht haben will ich euch zum Schluss noch ein paar meiner Lieblingsbilder zeigen:

Bootfahren am Salza Stausee mit HundBootfahren am Salza Stausee mit HundBootfahren am Salza Stausee mit HundBootfahren am Salza Stausee mit Hund

Bootfahren am Salza Stausee mit HundBootfahren am Salza Stausee mit HundBootfahren am Salza Stausee mit HundBootfahren am Salza Stausee mit Hund


Mehr zur Bucket List?

[pt_view id=“cf3ff7bpdb“]


Mehr Ausflugstipps im steirischen Salzkammergut?

[pt_view id=“5ad8befflk“]



Wie war denn deine erste Bootsfahrt mit Hund? Und wo? Verrate es mir gerne doch in den Kommentaren. Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Freizeittipps gefällig? Dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Ausflugsideen sammeln!

.

Kleine Pleschrunde nördlich von Graz – Spaziergang zum Sonnenuntergang (mit Hund)

Es ist mal wieder Zeit euch einen meiner kleinen Lieblings-Spaziergänge vor der Haustüre zu verraten. Dabei handelt es sich um eine super kleine Minimini-Runde, die ich vor allem zum Sonnenuntergang besonders romantisch finde. Sie eignet sich übrigens auch ganz gut als „Fotoshooting-Runde“, ein paar Bilder dazu zeige ich euch am Ende des Beitrags. Aufgepasst – hier kommt…so wie wir sie liebevoll nennen…“die kleine Pleschrunde“.


Kleine Pleschrunde in Rein


Übersicht Tourdaten

Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: ca. 1 Stunde
Länge: ca. 3 km
Höhenmeter↑: 85 m (mit Gipfel 105)
Höchster Punkt: 1401 m (mit Gipfel 1061)
Ausgangspunkt: Parkplatz beim Pleschwirt
Einkehrmöglichkeiten: Pleschwirt beim Parkplatz
Besonderheit: Kann mit dem Pleschgipfel kombiniert werden (+10 Minuten), schöne Runde zum Sonnenuntergang

Achtung: Wie ihr auf der Karte sehen könnt, kann man ohne viel „Umweg“ den Gipfel „mitnehmen“. (der rot strichlierte Weg) Jedoch sollte man beachten, dass der Weg teilweise nicht mehr gut erkennbar ist und einfach quer durch den lichten Wald führt, lediglich der Weg gegen den Uhrzeigersinn zum Gipfel hinauf ist gut ersichtlich, beim anderen Teil darf man kreativ sein. 😉

Fazit: Deshalb empfehle ich hier allgemein die Runde gegen den Uhrzeigersinn zu gehen, wenn man vor hat den Gipfel in die Tour zu integrieren.

Kleine Pleschrunde


Die kleine Pleschrunde | Anreise & Co

Lage & Anreise

Direkt beim Stift Rein gibt es eine Straße, die sogenannte Pleschstraße, die durch den Wald den Hügel hinauf führt. Zuerst gelangt man zur Kehr und dann auf den Plesch – wo man direkt nach einer markanten Serpentine zum Pleschwirt kommt. Hier startet unser Spaziergang.

Übrigens: Die Lage des Stift Rein habe ich schon in anderen Beiträgen – zum Beispiel diesem hier – beschreiben.

Aber am besten, du planst deine Anreise ganz individuell hier: Google Maps Link zum Startpunkt


Parken

Direkt neben dem Pleschwirt gibt es einige (Schotter) Parkplätze direkt neben der Straße. Von hier aus hat man zahlreiche Wander- und Spaziermöglichkeiten und kann das Auto bedenken- und kostenlos abstellen.


Übernachten in Rein

Wir wohnen ja keine 5 Autominuten vom Ortsteil Rein entfernt und bringen unsere Gäste (wenn wir zum Beispiel längeren Besuch aus dem Ausland haben) immer in Rein unter. Und zwar im Gästehaus Schusterbauer*, dort haben sich unsere Freunde bis jetzt immer sehr wohl gefühlt.

Tipp: Wir selbst lieben die Küche – und vor allem das traditionelle Backhendl – im dazugehörigen Gasthaus! 🙂


Die kleine Pleschrunde | Ein kurzer Abendspaziergang

Ich weiß, ich habe vorhin geschrieben, dass man – sollte man den Gipfel besteigen wollen – gegen den Uhrzeigersinn gehen sollte. Trotzdem nimm ich euch nun „im Uhrzeigersinn“ mit auf den Rundweg, weil ich diese Richtung einfach lieber mag. 😉

Kleine Pleschrunde in Rein


Der kleinen Straße folgen

Vom Parkplatz aus folgen wir erstmal der kleinen Straße in Richtung Mühlbacher– und Walzkogel. Aber keine Angst, hier fahren wirklich nur seeehr wenige Autos, denn diese Straße ist nur bis zu einem gewissen Punkt befahrbar.

Während Helena sich mit der Kamera an Blumen und Bäumen austobt (Fotos dazu weiter unten im Beitrag) marschiere ich mit unserer Chili vor und übe mit ihr „das an der Leine gehen“. Aber das wird wohl noch eine Zeit lang dauern bis sie darin sattelfest ist. 😉

Wir tauschen immer wieder mal Hund gegen Kamera und umgekehrt – so komm auch ich dazu ein paar Fotos zu machen. (mehr dazu auch weiter unten im Beitrag)

Von dieser Straße aus hat man übrigens einen herrlichen Ausblick über Gratwein- Straßengel, Gratkorn, Graz und noch viel, viel weiter. Das war übrigens damals auch der perfekte Platz um den Blutmond zu bewundern! 🙂

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein


Entlang des Pleschkogels abbiegen

Nach ungefähr 15 Minuten erreichen wir die Abzweigung zu unserer kleinen Pleschrunde. Hier ist der Pleschkogel sogar angeschrieben. Da wir aber heute mal mit dem Uhrzeigersinn unterwegs sind, folgen wir nicht dem Schild den Hügel hinauf, sondern nehmen den breiten Wiesenweg der links unter dem Pleschkogel entlang führt.

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein

Wow, am Abend scheint hier die Sonne so unglaublich herrlich auf den Weg herab.

Nun heißt es – einfach immer geradeaus und zwar solange bis wir an einen Stacheldraht und eine Kuhweide kommen. Hier heißt es nun rechts abbiegen, wir wollen schließlich nicht zu den Kühen hinein. Von hier aus hat man übrigens ebenfalls einen herrlichen Ausblick – diesmal in die andere Richtung.

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein


Um die Kurve und wieder zurück

Hier biegen wir jetzt nach rechts oben in den lichten Wald hinein. Wie wunderschön die Abendsonne nun durch die hohen Bäume leuchtet! Einfach herrlich. ❤

Immer der Nase nach und dann plötzlich, steht vorne direkt auf dem Weg ein kleines Rehlein. Ganz neugierig starrt es uns an, Chili starrt zurück und wird für ihr „Nichtstun“ brav mit Leckerlis belohnt. Nach einigen Sekunden aber macht sich das Reh auf und davon. Chili’s erste Begegnung mit einem wilden Reh, ganz ohne Zaun und Gehege, ist also gut verlaufen, sie versucht nicht mal hinterher zu laufen.

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein

Jetzt färbt sich der Himmel gerade in den wunderschönsten Farben des Sonnenuntergangs, super für einen kurzen Fotostopp. 😉

Dann geht’s auch schon weiter, bergab kommen wir bald zurück zur kleinen Straße auf der wir anfangs gekommen sind. Nun spazieren wir gemütlich zu unserem Auto.

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein


Die kleine Pleschrunde | Noch mehr Fotos

Eva fotografiert Helena

Eigentlich war der gesamte Weg ein kleines „Shooting“. Ob Helena wollte – oder nicht.

Viele von euch haben bestimmt schon mitbekommen, dass ich in letzter Zeit ein bisschen die Liebe zur Portraitfotografie entdeckt habe und da ganz schön fleißig am Üben bin. Und wenn man so eine hübsche Schwester mit so einen knuffigen Hund hat, dann macht es natürlich besonders viel Freude!

DSCF6868 (2)

DSCF6874 (2)DSCF6906-altDSCF6973-2 (2)DSCF6977DSCF7025-2DSCF7040-2


Helena fotografiert Natur

Wie ihr ja bereits aus dem Blogparadenbeitrag (Die kleinen Dinge am Wegesrand – mit offenen Augen durch die Welt) von Helena wisst – sie liebt es, die „kleinen Dinge“ zu fotografieren. Hier ein paar herrliche Bilder von ihr. 🙂

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein


Tipps

#1 – Fazit von oben (siehe Übersicht Tourdaten): Nimmst du den Gipfel mit, dann solltest du die Runde gegen den Uhrzeigersinn gehen.

#2 – Besonders schön ist es hier zum Sonnenuntergang, finde ich.

#3 – Falls dir die Runde zu „wenig“ ist, dann schau dir doch meine Beiträge zu den anderen Wanderungen in Rein an. Vielleicht möchtest du diese Tour ja mit dem Prälatenweg oder der Ulrichsbergrunde – oder vielleicht einer Kombitour ergänzen. Oder für ganz Motivierte – vielleicht vorher zum Mühlbacher und zurück wandern?


Lesetipps – Wanderführer für diese Region

*    *    *


Ausflugsziele in der Umgebung

[pt_view id=“5a4f40ai0e“]



Und warst du schon mal oben am Pleschkogel – dem, mit 1061 Metern, zweithöchsten Gipfel der Gemeinde Gratwein- Straßengel? Ich bin schon neugierig, verrate sie mir doch in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.