Spaziergang am Stausee Riedelsbach – mit Hund im Bayrischen Wald

Ein entspannter Spaziergang am Stausee Riedelsbach bedeutet für uns, dass unsere Tage in Neureichenau im Bayrischen Wald nun leider schon wieder zu Ende sind. Heute geht es nämlich weiter ins nicht minder schöne oberösterreichische Salzkammergut – um genau zu sein, nach Ebensee.

Aber vorher vertreten wir uns noch ein letztes Mal die Beine und marschieren rund um den kleine See. Chili liebt es hier umher zu sausen. 🙂

spaziert Ende Oktober


Blick über den Stausee Riedelsbach

Überblick Tourdaten

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
Gehzeit: ca. 10 Minuten
Länge: 1 km
Höhenmeter↑: ca 5 m
Höchster Punkt: 701 m
Ausgangspunkt: Parkplatz direkt am Stausee Riedelsbach
Einkehrmöglichkeiten: keine (jedenfalls im Spätherbst)
Besonderheit: sehr leichter Mini-Spaziergang, kinderwagentauglich, baden & angeln im Sommer, eislaufen im Winter
Spaziergang am Stausee Reidelsbach

Spaziergang am Stausee Riedelsbach | Anreise & Co

Lage

Der Stausee Riedelsbach befindet sich am Rande des Bayrischen Walds nahe des Dreiländerecks Deutschland – Österreich – Tschechien und ist wirklich sehr idyllisch gelegen.

Wir sind hier Ende Oktober ganz alleine, doch im Sommer wird hier gerne gebadet, gegrillt und geangelt. Im Winter kann man hier – sofern die Bedingungen passen – auch eislaufen.


Anreise

Wir kommen direkt aus dem Ort Altreichenau, von wo aus wir mit dem Auto bloß 10 Minuten zum Stausee brauchen.

Deine individuelle Anreise kann du am besten hier planen: Link zum Standort auf Google Maps.

Zufahrt Stausee Riedelsbach

Parken

Direkt am See gibt es Parkmöglichkeiten neben dem Weg. Da wir, wie schon erwähnt, im Oktober den See für uns ganz alleine hatten, war unser Auto auch das einzige am Parkplatz. 😉

Parken Stausee Riedelsbach

Übernachten

Unser Ausflug in den Bayrischen Wald war wirklich sehr spontan und es war gar nicht mal so einfach kurzfristig (1 Tag vorher) ein passendes Apartment mit Hund für 3 Nächte in dieser Gegend zu finden. Wir wurden aber schlussendlich in Altreichenau fündig, was uns von der Lage her wirklich perfekt rein gepasst hat.

Wir haben im Haus Bergland* übernachtet und waren durchwegs zufrieden. Sauber, mit Küche, Hunde willkommen, zentral mit Supermarkt in Gehweite, günstig und einfach. Wir hätten sogar ein Schwimmbad im Haus dabei gehabt, aber so viel brauchen wir nicht. Kühlschrank und Bett, ein paar Steckdosen und wir sind schon zufrieden. 😉


Spaziergang am Stausee Riedelsbach | Kleine & leichte Runde

Wenn ich irgendwo auf der Landkarte Wasser sehe und auf einem Roadtrip daran vorbei fahre, dann muss ich einfach hinfahren. Keine Ahnung ob es nur mir so geht? Aber der Stausee Riedelsbach ist so ein Beispiel.


Einmal um den See & Mädelstratsch

Auf unserer Weiterreise von Neureichenau im Bayrischen Wald zurück nach Österreich, fahren wir also (aufgrund des blauen Fleckchens, welches ich auf Google Maps entdeckt habe) gleich mal hier vorbei um einen schnellen Spaziergang um den See zu machen.


Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Stausee Riedelsbach im Bayrischen Wald
Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Stausee Riedelsbach

Mit Chili spielen & Blätter in die Luft werfen

So wie überall, herrscht natürlich auch hier am Stausee Leinenpflicht für Hunde. Da wir aber die einzigen Menschen am See sind und Helena Chili absolut im Griff hat, lassen wir sie zwischendurch auch mal frei laufen. Aber nur solange wir sie auch aktiv beschäftigen und 100% ihrer Aufmerksamkeit uns gehört. Sonst verwenden wir eine lange Schleppleine.


Stausee Riedelsbach mit Hund
bayrischer Wald mit Hund
bayrischer Wald mit Hund

Wir lieben es im Herbst zu verreisen, es ist für uns einfach die aller schönste Zeit im Jahr. So ruhig und entspannt. Nicht zu heiß und nicht zu kalt. So bunt und vielfältig. Und außerdem liebt es Chili Blätter aus der Luft zu fangen! 🙂

bayrischer Wald mit Hund
bayrischer Wald mit Hund

Zum Auto und Weiterreise nach Linz

So, nun aber weiter.

Nach all den vielen Fotos die wir gemacht haben und dem vielen Spielen mit Chili haben wir komplett die Zeit aus den Augen verloren. Jetzt müssen wir aber flott los und unsere Weiterreise zum Traunsee antreten.

Nächster Halt, next Stopp für den Lunch wird die oberösterreichische Hauptstadt Linz sein. Let’s go!


Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Spaziergang am Stausee Riedelsbach

Tipps & Umgebung

#1 – Dieser Weg ist perfekt für einen Spaziergang mit Kinderwagen, kleinen Kinder oder Welpen geeignet. Auch für Menschen die nicht so gut zu Fuß sind ist diese kleine Runde perfekt.
#2 – Nimm eine Picknickdecke mit und mach ein Picknick am See. (Aber nimm bitte deinen Müll wieder mit!)
#3 – Rund um den See gibt es auch zahlreiche andere tolle Ausflugsziele.
#4 – Im Sommer kann man hier in den Wiesen rund um den See relaxen, baden und angeln! Im Winter eislaufen.


Welchen super leichten Spaziergang in Bayern kannst du denn empfehlen? Ich bin schon neugierig, verrate ihn mir doch in den Kommentaren!

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.

Spaziergang am Smartinsko jezero – einer der größten künstlich angelegten Seen Sloweniens

Voriges Wochenende war es mal wieder soweit. Mein Freund und ich starteten in unser lang ersehnten Thermenwochenende. Diesmal führte es uns nach Slowenien. Schlafen, essen, relaxen und ein bisschen schwimmen, das ist ja auch mal ganz schön. Wir mussten nur leider feststellen, dass Freitag Abend und Samstag für uns mehr als ausreichend war, denn von der Therme selbst und dem Essen waren wir nicht wirklich begeistert. Uns packte außerdem der Tatendrang und wir entschlossen uns kurzer Hand für ein Aktivprogramm. Aber was machen? Nach kurzer Recherche mit dem Handy war klar – wir werden einen Spaziergang am Smartinsko jezero machen.


WhatsApp Image 2018-02-25 at 18.21.59(2)


Smartinsko jezero

Der Smartinsko jezero ist einer der größten künstlich angelegten Seen Sloweniens, in dem noch dazu der größte Karpfen Sloweniens gefangen wurde – mit 34,60 kg! Da mein Freund begeisterter Fischer ist, ist er natürlich auf Feuer und Flamme sich diese Gewässer genauer anzusehen. Mit einer Wasseroberfläche von 113 Ha bietet der verwinkelte See vielen Fischen ein zu Hause. 🙂


Anreise und Parken

Trotz kleiner Komplikationen mit unserem Navi haben wir den See ohne größeren Umweg gefunden. Aber da es ein sehr großer See ist stellt sich die Frage, wo parken wir? Und wo ist der schönste Platz zum Spazieren gehen? Zum Glück mussten wir über diese Fragen gar nicht weiter nachdenken, denn wir fanden durch Zufall sofort den perfekten Platz.

Hier habe ich euch in rot die Richtung unserer Anfahrt und unseren Parkplatz eingezeichnet. Wir haben direkt neben dem See am Waldrand geparkt.

smartinsko jezero parkplatz

Na, dann kann der Spaziergang ja losgehen – wir starteten gleich mal in die falsche Richtung, haben das aber, dadurch, dass alle Spaziergänger in die andere Richtung gingen, schnell bemerkt. 🙂

karte my maps


Der Rundweg

Länge: 2 km
Dauer: ca. 30 Minuten (jedoch laden schöne Plätzchen zum Verweilen ein)
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht (durchgehend flach)

Wenn du dort parkst wo wir geparkt haben, siehst du eine kleine Holzhütte, die im Sommer als Getränkestation betrieben wird. Dort kannst du dich vor, oder nach deiner Runde nochmal richtig erfrischen. Wenn du Richtung See schaust startest du nach links und gehst entlang, der im oberen Bild, blau eingezeichneten Linie. Dort verläuft ein wunderschön angelegter Rundweg direkt am Wasser. Der Weg bietet richtig viele und coole Besonderheiten die den Spaziergang auch zur kalten Jahreszeit zu einem tollen Erlebnis machen. Es fehlt an Nichts – Stege, die dich direkt übers Wasser führen, eine große, etwas wackelige, Brücke über den See und Bänke die zum Ausruhen einladen.

WhatsApp Image 2018-02-25 at 18.21.55

WhatsApp Image 2018-02-25 at 18.21.53WhatsApp Image 2018-02-25 at 18.21.56

Am besten gehst du gleich zu Beginn über die Brücke, wenn du sie überquert hast befindet sich rechter Hand (siehe obige Karte) ein kleines Gasthaus, in dem du dir einfach einen Snack oder auch eine richtige Mahlzeit gönnen kannst. Die Länge des restlichen Weges ist perfekt für einen ausgiebigen Verdauungsspaziergang. Am Wegesrand befinden sich immer wieder Schilder, welche die dortige Flora und Fauna näher beschreiben. Um diese jedoch lesen zu können solltest du, anders als ich, slowenisch können. 😉 Der Weg ist übrigens auch super für einen Spaziergang mit Kind und/oder Hund geeignet.


WhatsApp Image 2018-02-25 at 18.21.57(2)WhatsApp Image 2018-02-25 at 18.21.57(3)


Im Sommer

Neben spazieren und joggen bieten sich im Sommer noch eine Vielzahl anderer Aktivitäten am See an. Man kann sich ein Boot ausborgen und damit den See erkunden, es sich einfach im Schatten gemütlich machen oder sich im Wasser abkühlen und ein paar Längen schwimmen. Außerdem ist der See auch für Angler ein interessantes Gewässer. Mit einer Größe von ca. 113 Ha bietet er den verschiedensten Fischen ein zu Hause. Noch dazu wurde dort 2013 der größte Karpfen gefangen, der in Slowenien je gefangen wurde.

  • spazieren und Natur erkunden (mit Kind & Hund)
  • joggen
  • am Strand Relaxen
  • schwimmen
  • bootfahren
  • fischen

WhatsApp Image 2018-02-25 at 18.21.59(3)

FAZIT: Wenn du in der Nähe bist solltest du dir diesen Spaziergang auf keinen Fall entgehen lassen. Wir waren und sind von diesem See und dem sehr gewissenhaft und wunderschön angelegtem Rundweg durch und durch begeistert. Im Sommer möchten wir sehr gerne nochmal hin um dort sowohl zu baden als auch unser Glück beim Fischen zu versuchen. Außerdem werden wir dann das Restaurant auf jeden Fall ausprobieren. 🙂



Kennst du noch mehr schöne Seen in Slowenien? Und würdest du dich im Sommer eher fürs Schwimmen und Relaxen oder fürs Fischen entscheiden? Bin schon gespannt auf dein Kommentar! Ich freu mich aber natürlich auch riesig über ein E-Mail von dir in meinem Posteingang: Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reiseideen und Freizeittipps sammeln!

Fischen am Kleinsee & Tipps für einen Ausflug zum Klopeiner See

Fischen am Kleinsee & aktiv sein am Klopeiner See

Die Region Klopeiner See- Südkärnten hat so einiges für Wasserratten, und vor allem auch für Fischer zu bieten.

Ich verrate dir alle Details zu meinem persönlichen Lieblingsplatz – dem Kleinsee – für einen perfekten Tag am Wasser. Und nebenher bekommst du auch noch ein paar Ideen und Anregungen von Eva wie du deinen Fischer-Urlaub dort um ein paar andere Aktivitäten am nahe gelegenen Klopeiner See erweitern kannst.


20171031_124526_1.jpg


Inhalt:

  • Fischen am Kleinsee
  • Tipps für einen Besuch am Klopeiner See

Fischen am Kleinsee

Es gibt viele Dinge, die das Fischen zum absoluten Traumhobby machen. Es ist nicht nur der Adrenalinstoß wenn sich endlich der hart ersehnte Fisch zeigt, sondern genauso die Wartezeit auf den Biss in der man sich eine ausgiebige Jause gönnt.

20171031_104407_1.jpg


Der Kleinsee – Infos & Allgemeines

In der Gemeinde St. Kanzian in Kärnten, ein Stückchen westlich des Klopeiner Sees, liegt ein richtiger fishing-hotspot: der Kleinsee
Der 9 Hektar große See ist meiner Meinung nach ein absolutes Paradies für Fischer aller Art. Ganz egal ob du das Gewässer gerne vom Boot aus befischen möchtest oder du lieber an einem ruhigen Platz sitzt und geduldig auf einen Biss wartest – beim Kleinsee kommst du auf deine Kosten.

Auch der Fischbestand im Kleinsee ist sehr vielfältig. Ich liebe es beim Fischen die Chance auf möglichst viele verschiedene Fische zu haben, das macht das Ganze für mich viel abwechslungsreicher und spannender. 🙂 Du findest hier neben teils richtig großen Hechten, Welsen, Karpfen und Zander auch eine ganz besondere und für unsere Heimat eher untypische Fischart. Den Schwarzbarsch. Manche meinen es handle sich beim Kleinsee um das wahrscheinlich beste Schwarzbarsch Gewässer Österreichs, ich habe dort allerdings noch nie einen gefangen. Neben den bereits genannten Arten kannst du hier auch auf diverse Weißfischarten (Brachsen, Rotaugen, Rotfedern, Schleien, etc.) treffen und dir den ein oder anderen Barsch angeln.
Einige Fische wurde erst in den letzten Jahren eingesetzt.

2017-11-17 04.19.15 1-02.jpeg

2017-11-17 04.17.59 2.jpg


Spinnfischen

Das, was den Kleinsee für mich so besonders macht ist wohl, dass das Ufer an allen Seiten des Sees in einem sehr natürlichen und ursprünglichem Zustand ist. Es ist dicht mit Schilf bewachsen und vom Ufer aus zieht sich ein breiter Seerosengürtel in den See. Unter dem Seerosengürtel sind zahlreiche Gruben, Löcher und teilweise auch Äste die den Fischen wunderbare Unterstandsmöglichkeiten bieten. Diese Gegebenheiten machen das Gewässer zwar zu einem tollen Angelgewässer aber das Spinnfischen ist dadurch direkt vom Ufer aus unmöglich. Deswegen wird gemeinsam mit der Fischerkarte auch ein Boot gemietet (Das Boot kostet pro Tag 15€), mit dem man wunderbar den ganzen See abfischen kann.

Tipp:  Durch die vielen Seerosen und den Schilfgürtel kann es beim Spinnfischen auch mal zu Hängern kommen. Ich empfehle dir deswegen mehrere passende Montagen und Köder mit aufs Boot zu nehmen.

Tipp: Der tiefste Punkt des Gewässers liegt bei 9 Metern während es am Rand des Sees deutlich seichter ist. Du solltest deswegen daran denken sowohl tieflaufende als auch flachlaufende Köder mitzunehmen.

2017-11-17 04.19.14 1.jpg

20171031_122430.JPG


Nicht vergessen!

Wenn du so wie wir den ganzen Tag am Boot verbringen wirst gibt es einige wichtige Dinge die du nicht vergessen solltest (so wir wir 😉 ).

  • genügend Jause
  • genug zu trinken, wenn es schon kälter ist eine Thermoskanne mit Tee 🙂
  • Handtuch/ Tuch um nach dem Fang die Hände abzuwischen
  • Kamera!!!
  • eine lange Zange um Köder schonend aus dem Fisch zu bekommen
  • eventuell Regenschutz – keine Unterstellmöglichkeiten
  • genügend Ersatzköder falls welche verloren gehen
  • Maßband um Fische zu messen

20171031_104323_1.jpg


Nachtfischen

Du kannst auch einen der wenigen ausgebauten Angelplätze reservieren um über Nacht fischen zu können. Die Plätze sind allerdings auch nur mit Boot erreichbar, was den Vorteil hat, dass man immer ein Boot zur Verfügung hat um anzufüttern und die Ruten auszulegen. Ich selbst war allerdings noch nie über Nacht dort. 


Du hast dich entschieden am Kleinsee fischen zu gehen?

Karten bekommst du in einigen umliegenden Gaststätten. Wir kaufen unsere Karte immer im nahe gelegenen Hotel Mori – circa 2 Fahrminuten vom See entfernt. Dort bekommst du gemeinsam mit der Fischerkarte einen Schlüsselbund mit zwei Schlüsseln. Den einen brauchst du für ein Gartentor durch das du, über einen Steg, zum See und direkt zu der Bootsanlegestelle kommst. Dort wartet schon dein Ruderboot auf dich für das du den zweiten Schlüssel benötigst.

Info: Die Karte ist gültig für zwei Ruten pro Person

20171031_104829.JPG


Tipps Klopeiner See

von Eva

Baden

Rund um den Klopeiner See gibt es gleich 12 öffentliche Strandbäder – also wie geschaffen für Wasserratten. Ruhigere, sowie actionreichere Teile sorgen dafür, dass jeder seinen perfekten Strand findet. Viele Hotels haben auch ihren eigenen Zugang zum See. Oft gibt es lustige Attraktionen im Wasser wie zum Beispiel ein Trampolin oder einen Kletterturm. Leider war bei unserem Besuch das Wetter nicht so ganz auf unserer Seite, sodass sich nur die härtesten von uns in Wasser getraut haben. 🙂

Klopeiner See - Südkärnten


Wandern

Neben zahlreichen Wandermöglichkeiten rund um den See, kann man auch einfach die wunderschöne See Promenade entlang spazieren. Zusätzlich hab ich noch zwei andere konkrete Wandertipps für dich:

Kitzelsberg Tour:

Diese Tour punktet definitiv mit einer wunderschönen Aussicht über den gesamten Klopeiner See. Wahrscheinlich meine Lieblingstour an diesem See. Eine Beschreibung der Tour findest du hier auf Bergfex.

Gracara Tour:

Eine sehr leicht und mittellange Wanderung die fast durchgehend durch den Wald führt. Besonders an heißen Tagen geeignet für einen erfrischenden Waldspaziergang. Wir haben sogar einige Eierschwammerl finden können und so unsere Rundtour frühzeitig unterbrochen. Eine Beschreibung findest du hier auf Bergfex.

Klopeiner See - Südkärnten


Radfahren

In der gesamten Region um den Klopeiner See gibt es ein sehr breit ausgebautes Radnetz, wo auch Mountainbiker und Downhillfahrer (z.B. auf der Petzen) auf ihre Kosten kommen. Direkt am Klopeiner See kannst du mit dem Rad zum Beispiel ganz gemütlich eine der vielen Seen-Touren starten. 2-Seen, 3-Seen, 4-Seen oder gar eine 6-Seen Tour, je nachdem Lust und Laune. Hier findest du eine kleine Übersicht der schönsten Radtouren der Region. Kein Rad dabei? Kein Problem – in St. Kanzian kannst du dir ohne Probleme ein Bike jeder Art ausborgen.

20160717_135316


Andere Abenteuer

Das kostenlose SeenFitness Programm:

Von Mai – September gibt es gemeinsames Schwimmen, Wandern, Stand Up Paddeln, Mountainbiken, Radfahren & Co in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Erkundige dich einfach was gerade auf dem Programm steht.

Walderlebniswelt Klopeiner See:

Vor allem für Kinder ist der 20.000 m² große Naturspielplatz eine tolle Attraktion. Von verschiedensten Geschicklichkeits-Stationen über ein Riesenlabyrinth bis hin zum Baumwipfelweg ist alles dabei was kleine Herzen höher schlagen lässt.

Straßenbuggy ausborgen:

Das macht Spaß! Während wir auf der Süduferpromenade flaniert sind, haben sich unsere Liebsten gemeinsam in einen Buggy geschwungen und den See und die umliegenden Ortschaften damit erkundet.

20160717_123408

Wassersport:

Von Stand Up Paddeln über Surfen, Tauchen und Rudern kann man sich was Wassersportarten angeht so richtig austoben. Für die eher Gemütlicheren –  man kann sich natürlich auch ein Tretboot ausborgen.

Fischen am Klopeiner See:

Auch hier ist das Fischen möglich – jedoch haben wir uns da lieber auf den viel ruhigeren Kleinsee beschränkt.



Warst du schon mal am Kleinsee fischen? Und was sind denn deine Lieblingsaktivitäten am Klopeiner See? Lass doch ein Kommentar hier oder schreib und ein E-Mail. Wir freuen uns schon auf deine Nachricht: Kontakt

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann TEILE IHN!

Noch mehr Abenteuer gefällig? Na dann folge uns auch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reiseideen und Freizeittipps sammeln!

Viel Spaß ❤