Ponta de São Lourenço – Wanderung in Madeira

Lang hat’s gedauert bis ich nun endlich ein bisschen was von unserer Wanderung auf der Ponta de São Lourenço in Madeira hier am Blog erzähle… Aber nun ist es endlich soweit, denn diese wundervolle und beeindruckende Tour will ich euch auf gar keinen Fall vorenthalten!

gewandert Ende September


Ponta de São Lourenço
Ponta de São Lourenço

Überblick Tourdaten

Schwierigkeitsgrad: mittel
Gehzeit: ca. 2 1/2 Stunden
Länge: ca. 7 km
Höhenmeter↑: ca. 500 m
Höchster Punkt: ca. 150 m
Ausgangspunkt: Parkplatz am Ende der Straße am östlichsten Zipfel von Madeira
Einkehrmöglichkeiten: Am Parkplatz gibt es ein paar Getränke- & Essensstände, am Weg gibt es keine Einkehrmöglichkeiten
Besonderheit: Küstenwanderung, schroffe Felsen, Naturreservart, einzigartige Vegetation, kein Schatten

Ponta de São Lourenço in Madeira | Anreise & Co

Lage & Anreise

Die Ponta de São Lourenço befindet sich am aller östlichsten Zipfel der Insel Madeira am Ende der Straße in Caniçal.

Am einfachsten ist die Anreise mit dem Auto, wir folgen von Caniçal einfach der Beschilderung zur Ponta de São Lourenço.

Aber auch per Bus kann man von Funchal aus in ca. 40 Minuten am Ausgangspunkt sein. Die Linie 113 hält über der Baía d’Abra an, wo sich auch der Parkplatz und Ausgangspunkt dieser Wanderung befindet.


Parken

Der Parkplatz befindet sich am Ende der Straße am östlichsten Ende der Insel, über der Baía d’Abra. Hier gibt es sehr viele Parkplätze und wir haben Ende September überhaupt kein Problem einen freien Platz zu bekommen.


Ponta de São Lourenço

Übernachten

Wir übernachten in Funchal*, genauer gesagt in Sao Martinho ein Ort der gleich westlich von Funchal Stadt liegt, was wirklich ein toller Ausgangspunkt für unsere Standortrundreise auf Madeira ist! Ruhig gelegen mit tollen Möglichkeiten die Promenade entlang zu flanieren, Strand und Bademöglichkeiten gleich in der Nähe, aber auch die Hauptstadt angrenzend und die Bushaltestelle quasi vor der Haustüre. Für uns genau das Richtige!

Du suchst eher eine Unterkunft nahe der Ponta de São Lourenço? Da habe ich zwei hübsche Unterkünfte für dich entdeckt: Quinta do Lorde Resort – Hotel – Marina* oder mal was ganz Spezielles: Vila Cais da Gaivota by Madeira Best Apartments*


Ponta de São Lourenço in Madeira | Rundwanderung

Sonnencreme & Wasser – Check.

Diese Wanderbeschreibung fällt mir ganz besonders leicht, denn sich hier zu verlaufen, wäre wirklich eine Meisterleistung. Man folgt einfach den Schildern bzw. dem Weg ans Ende der Insel. Also nichts wie los! 😉

Was ich euch aber definitiv und ganz deutlich mit auf den Weg geben möchte: Bitte vergesst nicht einen Sonnenschutz und ausreichend Trinkwasser mitzunehmen! Gerade im Sommer ist es hier wirklich richtig heiß und Schatten gibt es hier nicht.

Ponta de São Lourenço
Ponta de São Lourenço
Ponta de São Lourenço
Ponta de São Lourenço

Ein WOW folgt das andere

Der Weg ist einfach wahnsinnig cool und so ein tolles Kontrastprogramm zu den vielen grünen und üppigen Levada Wanderungen hier auf der Insel.

Ich liebe ja Steine und Felsen! Außerdem liebe ich diese wilde Atmosphäre hier. Die Wellen peitschen gegen den Fels und wir können kaum miteinander sprechen, so laut ist der Wind in unseren Ohren.


Ponta de São Lourenço
Ponta de São Lourenço
Ponta de São Lourenço
Ponta de São Lourenço

Einmal wenden und zurück bitte

Wie wunderschön es hier ist!

Wir kehren diesmal aber sogar kurz vor dem Ende schon um. Nicht weil es uns nicht gefällt, ganz im Gegenteil, aber wir haben heute Vormittag schon eine Wanderung auf den höchsten Berg der Insel gemacht und sind deshalb schon seit früh morgens auf den Beinen, die uns bereits eiiiinige Höhenmeter getragen haben…

Es ist aber gar nicht so schlimm, hier schon 1-2 Kilometer vorher kehrt zu machen, denn die Landschaft verändert sich sowieso nicht wirklich viel. Natürlich wäre es toll gewesen bis ans Ende zu wandern, doch im Urlaub möchten wir uns nicht quälen, daher – auf zum Abendessen. 😉


Ponta de São Lourenço
Ponta de São Lourenço
Ponta de São Lourenço
Ponta de São Lourenço

Tipps & Umgebung

#1 – Jause und Getränke mitnehmen, es gibt unterwegs keine Einkehrmöglichkeiten. Vor allem bitte genügend Wasser mitnehmen, es kann sehr heiß und auch ein wenig anstrengend werden!
#2 – Vergiss auch auf keinen Fall auf die Sonnencreme, oder eine Kappe – hier gibt es keinen Schatten.
#3 – Sollte es eher kühl sein, nimm unbedingt eine Windjacke mit, hier kann es schon mal riiichtig windig sein.
#4 – Es gibt auch einen Zugang zum Meer an der Casa do Sardinha. Falls du eine Wasserratte bist, nimm gerne Schwimmsachen mit.

Lese- & Wandertipps für Madeira

Eine ganz besondere Wanderung auf den höchsten Berg der Insel findest du in diesem Beitrag.

Am Blog Ferngeweht kannst du dir noch ein paar weitere tolle Wanderideen für Madeira holen.



Was sind deine liebsten Wanderungen auf Madeira? Findest du die Insel auch so wunderschön wie ich? Ich bin schon gespannt – schreib doch ein paar deiner Erfahrungen in die Kommentare! 🙂

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.

Spaziergang am Stausee Riedelsbach – mit Hund im Bayrischen Wald

Ein entspannter Spaziergang am Stausee Riedelsbach bedeutet für uns, dass unsere Tage in Neureichenau im Bayrischen Wald nun leider schon wieder zu Ende sind. Heute geht es nämlich weiter ins nicht minder schöne oberösterreichische Salzkammergut – um genau zu sein, nach Ebensee.

Aber vorher vertreten wir uns noch ein letztes Mal die Beine und marschieren rund um den kleine See. Chili liebt es hier umher zu sausen. 🙂

spaziert Ende Oktober


Blick über den Stausee Riedelsbach

Überblick Tourdaten

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
Gehzeit: ca. 10 Minuten
Länge: 1 km
Höhenmeter↑: ca 5 m
Höchster Punkt: 701 m
Ausgangspunkt: Parkplatz direkt am Stausee Riedelsbach
Einkehrmöglichkeiten: keine (jedenfalls im Spätherbst)
Besonderheit: sehr leichter Mini-Spaziergang, kinderwagentauglich, baden & angeln im Sommer, eislaufen im Winter
Spaziergang am Stausee Reidelsbach

Spaziergang am Stausee Riedelsbach | Anreise & Co

Lage

Der Stausee Riedelsbach befindet sich am Rande des Bayrischen Walds nahe des Dreiländerecks Deutschland – Österreich – Tschechien und ist wirklich sehr idyllisch gelegen.

Wir sind hier Ende Oktober ganz alleine, doch im Sommer wird hier gerne gebadet, gegrillt und geangelt. Im Winter kann man hier – sofern die Bedingungen passen – auch eislaufen.


Anreise

Wir kommen direkt aus dem Ort Altreichenau, von wo aus wir mit dem Auto bloß 10 Minuten zum Stausee brauchen.

Deine individuelle Anreise kann du am besten hier planen: Link zum Standort auf Google Maps.

Zufahrt Stausee Riedelsbach

Parken

Direkt am See gibt es Parkmöglichkeiten neben dem Weg. Da wir, wie schon erwähnt, im Oktober den See für uns ganz alleine hatten, war unser Auto auch das einzige am Parkplatz. 😉

Parken Stausee Riedelsbach

Übernachten

Unser Ausflug in den Bayrischen Wald war wirklich sehr spontan und es war gar nicht mal so einfach kurzfristig (1 Tag vorher) ein passendes Apartment mit Hund für 3 Nächte in dieser Gegend zu finden. Wir wurden aber schlussendlich in Altreichenau fündig, was uns von der Lage her wirklich perfekt rein gepasst hat.

Wir haben im Haus Bergland* übernachtet und waren durchwegs zufrieden. Sauber, mit Küche, Hunde willkommen, zentral mit Supermarkt in Gehweite, günstig und einfach. Wir hätten sogar ein Schwimmbad im Haus dabei gehabt, aber so viel brauchen wir nicht. Kühlschrank und Bett, ein paar Steckdosen und wir sind schon zufrieden. 😉


Spaziergang am Stausee Riedelsbach | Kleine & leichte Runde

Wenn ich irgendwo auf der Landkarte Wasser sehe und auf einem Roadtrip daran vorbei fahre, dann muss ich einfach hinfahren. Keine Ahnung ob es nur mir so geht? Aber der Stausee Riedelsbach ist so ein Beispiel.


Einmal um den See & Mädelstratsch

Auf unserer Weiterreise von Neureichenau im Bayrischen Wald zurück nach Österreich, fahren wir also (aufgrund des blauen Fleckchens, welches ich auf Google Maps entdeckt habe) gleich mal hier vorbei um einen schnellen Spaziergang um den See zu machen.


Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Stausee Riedelsbach im Bayrischen Wald
Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Stausee Riedelsbach

Mit Chili spielen & Blätter in die Luft werfen

So wie überall, herrscht natürlich auch hier am Stausee Leinenpflicht für Hunde. Da wir aber die einzigen Menschen am See sind und Helena Chili absolut im Griff hat, lassen wir sie zwischendurch auch mal frei laufen. Aber nur solange wir sie auch aktiv beschäftigen und 100% ihrer Aufmerksamkeit uns gehört. Sonst verwenden wir eine lange Schleppleine.


Stausee Riedelsbach mit Hund
bayrischer Wald mit Hund
bayrischer Wald mit Hund

Wir lieben es im Herbst zu verreisen, es ist für uns einfach die aller schönste Zeit im Jahr. So ruhig und entspannt. Nicht zu heiß und nicht zu kalt. So bunt und vielfältig. Und außerdem liebt es Chili Blätter aus der Luft zu fangen! 🙂

bayrischer Wald mit Hund
bayrischer Wald mit Hund

Zum Auto und Weiterreise nach Linz

So, nun aber weiter.

Nach all den vielen Fotos die wir gemacht haben und dem vielen Spielen mit Chili haben wir komplett die Zeit aus den Augen verloren. Jetzt müssen wir aber flott los und unsere Weiterreise zum Traunsee antreten.

Nächster Halt, next Stopp für den Lunch wird die oberösterreichische Hauptstadt Linz sein. Let’s go!


Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Spaziergang am Stausee Riedelsbach
Spaziergang am Stausee Riedelsbach

Tipps & Umgebung

#1 – Dieser Weg ist perfekt für einen Spaziergang mit Kinderwagen, kleinen Kinder oder Welpen geeignet. Auch für Menschen die nicht so gut zu Fuß sind ist diese kleine Runde perfekt.
#2 – Nimm eine Picknickdecke mit und mach ein Picknick am See. (Aber nimm bitte deinen Müll wieder mit!)
#3 – Rund um den See gibt es auch zahlreiche andere tolle Ausflugsziele.
#4 – Im Sommer kann man hier in den Wiesen rund um den See relaxen, baden und angeln! Im Winter eislaufen.


Welchen super leichten Spaziergang in Bayern kannst du denn empfehlen? Ich bin schon neugierig, verrate ihn mir doch in den Kommentaren!

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.

Picknick in der Steiermark: Das perfekte Geschenk für eine gemeinsame Auszeit

Ein Picknick in der Steiermark, genauer gesagt in der wunderschönen Weststeiermark, war das absolut perfekte Geburtstagsgeschenk für meinen Freund. Deshalb gibt’s nun auch hier ein bisschen was über unsere gemeinsame kulinarische & gemütliche Auszeit vergangenes Wochenende zu lesen & zu sehen. 🙂

gepicknickt Ende August


Picknick in der Weststeiermark am Herkhof

Picknick in der Steiermark – Geburtstagsgeschenk & gemeinsame Auszeit

Da wir beide leicht angeschlagen waren und uns eine kleine und vor allem gemütliche Auszeit in der Natur gewünscht haben, hab ich ziemlich spontan ein Geburtstags-Picknick für meinen Freund organisiert.

Googelt man „Picknick in der Steiermark“ kommt eine so große Flut an Infos, dass ich mich kaum entscheiden konnte was ich nun jetzt wirklich will – von Backhendl über Brettljausn‘ ist einfach alles dabei. Durch Zufall bin ich dann aber auf den Herkhof in der Weststeiermark gestoßen und hab gleich am Donnerstag noch hin angerufen und für ein Picknick am Samstag Vormittag angefragt. Und siehe da, alles hat reibungslos funktioniert. 🙂


Picknick in der Steiermark – Los geht’s

Knapp eine Stunde Fahrtzeit von uns zu Hause befindet sich das kleine und wunderschöne Örtchen Freiland – hier der Link von Google Maps.

Als wir um 10 Uhr dort ankommen, rufen wir gleich mal unseren Kontakt an, der uns daraufhin mit unserem Picknickkorb in Empfang nimmt.

Man kann einen kleinen Spaziergang machen, ein Plätzchen für das Picknick aussuchen und sich dann anschließend den Korb direkt dorthin bringen lassen. Wir sind aber so fit, dass wir unser Essen gerne selbst mittragen und dankend das liebe Angebot ablehnen. 🙂

Auf Empfehlung der Hausherrin entscheiden wir uns für den Aussichtsplatz, keine 5 Minuten vom Hof entfernt. Dieser befindet sich gleich neben dem hauseigenen Bogen-Parcours. Der übrigens auch wirklich toll aussieht und nun ebenso auf unserer „To-Do-Liste“ für Wochenendausflüge steht.

Aber keine Angst, dort rauf verirrt sich bestimmt kein Pfeil. 😉


Picknick in der Steiermark
Aussicht Picknickplatz Weststeiermark
Picknick in der Steiermark
Picknick in der Steiermark
Picknick in der Steiermark

Ja, das war wirklich der perfekte Ort für unser gemütliches Picknick! Vor allem der kleine Steintisch und die beiden Sessel haben es uns auch ganz besonders praktisch gemacht.


Picknick in der Steiermark – Was für ein toller Brunch!!

Der Korb wurde für uns übrigens vom „Tischlein deck dich“ Catering aus Deutschlandsberg reichlich mit wirklich leckeren Bio-Produkten gefüllt.

Und wir haben statt Wein einfach eine Flasche Saft bestellt, das ist auch kein Problem gewesen. Hier noch ein paar Fotos zum gustieren:

Picknick in der Steiermark
Picknick in der Steiermark
Picknick in der Steiermark
Picknick in der Steiermark

Fazit

Der gefüllte Picknickkorb hat uns total begeistert, der Inhalt war super lecker und auch für große Esser wie uns mehr als ausreichend.

Auch die Umgebung und die Ruhe im kleinen Örtchen Freiland war wie geschaffen für eine Auszeit und ein bisschen gemütliche Zeit zu zweit. Ein gelungenes Geburtstagsgeschenk also und wir können uns echt gut vorstellen es genau so irgendwann zu wiederholen. Dann aber vielleicht sogar im Zusammenspiel mit einer ausgiebigen Runde am Bogen-Parcours. 🙂


Picknick in der Steiermark mit Aussicht

Mehr Infos und Kontaktdaten für das Picknick findest du auf der offiziellen Homepage.


Tipps & Umgebung

Tipp: Über einen weiteren tollen kulinarischen Ausflug in der Weststeiermark – für Käseliebhaber – habe ich hier geschrieben: Besuch einer Käserei inklusive Führung & Verkostung.

Tipp: Ein kulinarischer Ausflug in der Oststeiermark – für Schokoladenliebhaber – ist die Schokoladen Manufaktur zotter. Hier geht’s zu meinem Beitrag darüber: zotter Schokolade, Tiergarten & Klettersteig – Ein Tag in der Südoststeiermark


Hast du schon mal ein Picknick in der Steiermark gemacht? Wenn ja, wo denn? Hast du dir deinen eigenen einen Korb mitgenommen, oder hast du dir auch gleich einen gefüllten besorgt? Verrate es mir doch in den Kommentaren. 🙂

Rund um die beiden Langbathseen – Idylle & Seenliebe pur

Wenn es eine Region gibt von der ich nicht genug bekommen kann, dann ist es ganz bestimmt das Salzkammergut. Für mich persönlich einfach der schönste Platz in ganz Österreich. Vergangenen Herbst hat es uns auch einmal in den oberösterreichischen Teil verschlagen, wo wir eine wahrlich herrliche Wanderung um die beiden Langbathseen gemacht haben!


Um die beiden Langbathseen
Hinterer Langbathsee

Überblick Tourdaten

Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel
Gehzeit: ca. 2 Stunden (wir haben 3 Stunden inkl. sehr vieler Pausen gebraucht)
Länge: ca. 8,1 km
Höhenmeter↑: ca. 100 m
Höchster Punkt: ca. 450 m
Ausgangspunkt: Parkplatz beim Vorderen Langbathsee
Einkehrmöglichkeiten: Am Parkplatz beim Vorderen Langbathsee
Besonderheit: Naturschutzgebiet, tolle Herbstfarben, viele Fotomotive, schöne Bergkulisse

Die Langbathseen | Anreise & Co

Lage

Im wunderschönen oberösterreichischen Teil des Salzkammerguts und am Fuße des Höllengebirges befinden sich gar nicht weit vom Süd-Westufer des Traunsees entfernt die beiden Langbathseen. Von Ebensee aus ist man mit dem Auto in ca. 10 Minuten beim Vorderen See.

Es handelt sich um ein Naturschutzgebiet, wobei der Vordere Langbathsee im Sommer auch gerne als Badesee genutzt wird.


Anreise & Parken

Einen großen und kostenlosen (Stand 2018) Parkplatz gibt es direkt beim Vorderen Langbathsee. Hier hin gelangst du wenn du vom Traunsee (bei Ebensee) in Richtung der Langbathseen fährst. Der Weg zu den Seen ist sehr gut an allen Kreuzungen angeschrieben.

Deine Anfahrt zum Vorderen Langbathsee kannst du zum Beispiel hier planen: Google Maps Link zum Parkplpatz

Um die beiden Langbathseen
Parkplatz beim Vorderen Langbathsee

Übernachten

Wir haben unser verlängertes Mädelswochenende – Eva, Helena, Mama & Chili – in einer unglaublich tollen privaten & super hundefreundlichen Unterkunft verbracht, die wir nur weiterempfehlen können.

Und zwar die Ferienwohnung „Am Pflanzengarten“* in Ebensee. Die Ferienwohnung befindet sich im Erdgeschoss des Hauses der Vermieter. Die Besitzerin war total hilfsbereit, super nett und vor Ort gab es echt alles was man so braucht – und noch viel, viel mehr! Unsere Hündin Chili war mehr als nur willkommen und alles war tippi-toppi sauber und absolut liebevoll gestaltet. Einfach perfekt.

Noch mehr Übernachtungsmöglichkeiten in der Gegend findest du zum Beispiel hier: Unterkünfte in Ebensee*.


Um die Langbathseen | Rundweg

Ankommen am Vorderen Langbathsee

Vom Auto aus können wir ihn schon sehen – den See!

Schnell raus und nichts wie hin zum Wasser – Chili darf gleich mal ihren Durst im Wasser stillen, dann warten wir bis sich die Wasseroberfläche wieder beruhigt hat und machen gleich mal ein paar tolle Spiegelungsfotos! WOW – wir sind jetzt schon begeistert!

Die beiden Langbathseen
Die beiden Langbathseen

Südufer des Vorderen Langbathsees

Mit Blick in Richtung des wundervollen Vorderen Langbathsees marschieren wir nun links am südlichen Seeufer entlang, werfen Stöckchen, staunen über die fantastische Spiegelung der bunten Herbstwälder im Wasser und tratschen was das Zeug hält – so wie es sich eben auf einem Mädelstrip gehört! 😉

Zuerst bleiben wir am kleinen Pfad direkt am Wasser, doch bald endet dieser und trifft auf einen größeren Schotterweg. Aber auch von hier aus kann man immer wieder tolle Blicke über den Vorderen See werfen.

Die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen

Im 8er rundherum…

Aus einer undefinierbaren Lust und Laune heraus beschließen wir an der beschilderten Weggabelung nach dem vorderen See nicht dem linken Weg auf der Südseite zum hinteren See zu folgen, sondern einen 8er zu wandern und ganz einfach rechts einzubiegen. (siehe Karte oben)

Am Ende des Weges biegen wir dann links ab und spazieren auf der nördlichen Seite des Rundwegs immer leicht bergauf bis zum Hinteren Langbathsee.

Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen

Jausenzeit!

WOW! Was für eine tolle Kulisse sich uns bietet als wir endlich den Hinteren Langbathsee erreichen!

Gleich neben dem kleinen Brückerl gibt es zwei Bankerl – ja, das ist der perfekte Platz um unsere mitgebrachte Jause zu verzehren. Hungrig sind wir ja schon wieder. 😉

Während wir Essen und die Aussicht genießen, genießt es Chili ein wenig im glasklaren Bergsee zu plantschen.

Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen

Rund um den Hinteren Langbathsee

Uiii schon so spät? Wie schnell doch die Zeit vergeht wenn man so trödelt und so oft zum fotografieren stehen bleibt wie wir – auf, auf – weiter geht’s – einmal um den wunderschönen See herum.

Naja, so schnell geht das dann aber auch nicht. Denn es bieten sich einfach viel zu viele wundervolle Fotomotive – vor allem die kleine Hütte inklusive der fantastischen Spiegelung hat es uns mal wieder so richtig angetan…

Und ein paar Portraits müssen wir natürlich auch noch machen…

Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen

Zum Vorderen Langbathsee & der 8er

Als wir wieder an unserem Picknickplatz vorbei kommen, nehmen wir nun den südlichen – also gleich den ersten Weg – wieder zurück in Richtung des Vorderen Langbathsees.

Yeah – jetzt geht’s immer leicht bergab und kaum haben wir uns versehen, sind wir auch schon wieder bei unserer „8er Stelle“ angekommen. Wieder queren wir den Wald und spazieren nun an der Nordseite den vorderen See entlang.

Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen

Nordseite des Vorderen Langbathsees

Schon wieder so viele WOW-Momente!

Es ist einfach herrlich schön hier – auch wenn Anfang November gar nicht mehr so viele bunte Blätter auf den Bäumen sind, begeistert uns sie herbstliche Stimmung total! Irgendwie erinnert mich die bunte Spiegelung im Wasser und die eindrucksvollen Berge im Hintergrund an den herbstlichen Spaziergang um den Leopoldsteiner See in der Steiermark.

Nach einiger Zeit und gefühlten 1000 Fotos mehr auf der Speicherkarte, kommen wir wieder am Parkplatz an und machen uns auf den Rückweg zu unserer gemütlichen Ferienwohnung, wo wir ein paar Spiele spielen und anschließend ganz bequem in Ebensee essen gehen werden.

Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen

Noch ein paar Fotos

Bei so einer tollen Landschaft muss man einfach das ein oder andere Foto machen – ihr kennt uns ja, wir können nicht anders! Hier also noch ein paar zusätzliche Bilder dieser wundervollen Wanderung:

Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen
Um die beiden Langbathseen

Tipps & Umgebung

#1 – Jause und Getränke mitnehmen, es gibt unterwegs keine Einkehrmöglichkeiten
#2 – Du solltest unbedingt auch zum Hinteren See Wandern, er ist – finde ich – sogar noch ein bisschen schöner und vor allem idyllischer als der Vordere.
#3 – Vergiss deine Kamera nicht, es gibt hier so viele tolle Plätze und Details wo man wunderschöne Fotos machen kann.
#4 – Im Winter gibt es hier bei den Langbathseen übrigens auch Langlaufloipen
#5 – Wenn man die Tour gemütlich ein bisschen verlängern möchte, kann man vom Hinteren Langbathsee zum Beispiel noch hinüber zum Tafelklausee wandern.

Lesetipps – Wanderführer für diese Region

***

Andere Ausflugsziele im Salzkammergut

[pt_view id=“5ad8befflk“]



Warst du schon mal bei den Langbathseen? Welchen See empfiehlst du denn für einen ausgiebigen Herbstspaziergang? Ich bin schon neugierig, verrate ihn mir doch in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.

Stadtspaziergang durch Passau – Dreiflüssestadt mit Hund

Auf unserem Weg in den Bayrischen Wald haben wir Anfang November einen kleinen Zwischenstopp in der wunderschönen Dreiflüssestadt gemacht. Es war übrigens auch unser erster Städtetrip mit Hund. In diesem Beitrag erzähle ich dir von unserem Stadtspaziergang durch Passau.


Stadtspaziergang durch Passau

Stadtspaziergang durch Passau | Anreise, Route & Co

Anreise

Wir sind aus Graz über die A9 und dann über die A8 zur deutschen Grenze gefahren. Von hier ist Passau nur noch einen Katzensprung entfernt. Die Fahrt dauerte mit ein paar kleinen Pausen etwa 3,5 Stunden.

Deine Anreise nach Passau kannst du am besten hier planen: Google Maps Link Passau


Parken

Wir haben ganz gemütlich in einem der Parkhäuser geparkt. Ihr kennt uns ja, wir bezahlen lieber ein paar Euro mehr und haben dafür weder Stress noch Zeitdruck. 😉

Bestens geeignet war für uns das Parkaus „Zentralgarage“ Passau, es liegt fast neben der Fußgängerzone und am Rande der Altstadt – perfekt für einen Rundgang durch Passau!

Hier findest du den Google Maps Link zum Parkhaus.


Unser Stadtspaziergang – Route

Auf diesem Bild, siehst ganz genau wie unser Spaziergang verlaufen ist. 😉


Übernachten

Falls du gerne länger in Passau bleiben möchtest, dann findest du bestimmt hier eine passende Unterkunft: Unterkünfte Passau*

Wir haben ca. 40 Minuten weiter nordöstlich von Passau gewohnt und zwar im Haus Bergland* – ein super günstiges Appartement – in Altreichenau im Bayrischen Wald. Dort haben wir dann nämlich den nächsten Tag verbracht. Chili durfte ohne Probleme mit ins Appartement und es war zweckmäßig & sauber eingerichtet und der Preis war wirklich unschlagbar!


Stadtspaziergang durch Passau | Erster Städtetrip mit Hund

Gassen erkunden

Auto sicher und gut im Parkhaus abgestellt – Hund und Mädels raus aus dem Auto und rein in die Stadt. Gleich mal über die Straße, links, rechts und schon sind wir auf der Ludwigstraße in der Fußgängerzone am Rande der Altstadt angelangt.

Wir schlendern ein kleines Stückchen geradeaus, bis wir beschließen rechts in die Theresienstraße einzubiegen. Schon bald biegen wir aber gleich wieder links ab und spazieren über die Rosengasse zur Grabengasse. Jetzt weiter rechts in Richtung Inn. Doch einen Abstecher machen wir noch – und zwar über das Bankgäßchen.

Kleine Gassen zu entdecken macht uns nämlich immer besonders viel Spaß und irgendwann gelangen wir dann wieder über die Theresienstraße zum Innkai

Stadtspaziergang durch Passau
Ludwigstraße
Stadtspaziergang durch Passau
Theresienstraße
Stadtspaziergang durch Passau

Innkai

Dort angekommen sieht Chili auch schon das Wasser und ist kaum noch zu halten – sie will hinein. Aber nein. Heute ist Städtetrip und nicht spielen im Wasser angesagt – also „Chili, NEIN“. 😉

Es gefällt uns total gut hier, der Ausblick auf die andere Seite ist wirklich schön und irgendwie passt die Stimmung gerade einfach total gut.


Wir verweilen einen Moment, machen einige Fotos und spazieren dann links weiter dem Kai entlang, bis wir dann nach der Brücke die Treppe zurück hinauf in die Altstadt nehmen und uns von dort aus über die Innbrückgasse, die Hofstiege und dann rechts über die Zengergasse auf den Domplatz begeben.

Stadtspaziergang durch Passau
Stadtspaziergang durch Passau
Stadtspaziergang durch Passau
Stadtspaziergang durch Passau

Passauer Stephansdom

Während ich einen kurzen Blick in den Dom werfe, bleibt Helena mit Chili draußen und übt ein paar Tricks. Im Dom hab ich übrigens keine Fotos gemacht, denn ich versuche wirklich „Fotoverbote“ einzuhalten. auch wenn mir das oft schwer fällt. 😉

Wusstest du, dass die Orgel in diesem Dom die größte Domorgel der Welt ist? In Zahlen: 17974 Pfeifen & 233 Register.

Stadtspaziergang durch Passau
Zengergasse

Stadtspaziergang durch Passau
Domplatz

Shoppen & Gustieren

Während wir auf der anderen Seite des Doms mitten durch die Altstadt weiter in Richtung Nordosten marschieren, kaufen wir uns in einer entzückenden kleinen Bäckerei was leckeres zum Naschen und in einem Souveniershop Patches und Anstecker für unsere Reise-Jeansjacken. 🙂

Bald schon erreichen wir das Ende der Altstadt, bevor wir jedoch wieder bei der Inn – bzw. am Dreiflüsseeck landen, biegen wir links ab und nehmen die Brücke über die Donau.

Dann geht’s weiter hinauf zur Festung – dort ist dann übrigens auch Latelunch/Abendessen angesagt.

Stadtspaziergang durch Passau
Stadtspaziergang durch Passau

Veste Oberhaus

Hoch hinaus wollen wir nun. Gleich gegenüber der Brücke, führt eine eher unscheinbarere Steintreppe hinauf zur Veste Oberhaus.

Immer wieder drehen wir uns kurz um und genießen die tolle Aussicht über die Altstadt und die Donau. Nach ungefähr 15 Minuten kommen wir oben an. Mit dem Lift noch einen Stock hoch und schon sind wir beim Restaurant angekommen.

Aber bevor wir essen gehen, werfen wir noch einen kleinen Blick hinunter auf genau diesen Punkt wo die drei Flüsse – Donau, Inn & Ilz aufeinander treffen.

Stadtspaziergang durch Passau
Stadtspaziergang durch Passau
Stadtspaziergang durch Passau
Stadtspaziergang durch Passau
Stadtspaziergang durch Passau

Wundervolle Ausblicke – nicht wahr? ❤


Latelunch/Abendessen im Das Oberhaus

Ufff… keine Reservierung aber trotzdem gerade noch einen freien Platz bekommen – den letzten wohlgemerkt. Gott sei Dank, denn unsere Mägen knurren schon was das Zeug hält.

Steak, Curry Wurst und wir sind einfach nur glücklich und genießen durch das tolle Panoramafenster wie es über der Dreiflüssestadt allmählich dunkler und dunkler wird…

So lässt sich’s leben!

Stadtspaziergang durch Passau

Hier findest du den Tripadvisor Link zum Restaurant: Das Oberhaus bei Tripadvisor.


Höllgasse – Künstlergasse in Passau

Jetzt aber nichts wie runter vom Hügel und zurück zum Auto – fast hätten wir nämlich Zeit & Ort vergessen und dass wir noch vor 18 Uhr bei unserer Unterkunft einchecken sollten…

Das wird sich wohl sowieso nur noch sehr schwer ausgehen.

Nach der Brücke biegen wir gleich direkt an der blauen Donau rechts ab und biegen dann am Rathausplatz in die Höllgasse ein. Hier sind die Pflastersteine so wunderschön bunt bemalt – ohhh hier wären wir gerne schon etwas früher durchgeschlendert als wir noch Zeit hatten und es noch hell war, aber man kann eben nicht immer alles haben. 😉

Stadtspaziergang durch Passau
Stadtspaziergang durch Passau


Ein schöner Tag in Passau geht zu Ende

Am Ende der Höllgasse geht’s über die Schlosserstiege wieder zurück hinauf und dann über den Steinweg, den Rindermarkt und den Heuwinkel zurück zur altbekannten Ludwigstraße.

Nun aber flott ins Auto und ab in den Bayrischen Wald! 😉


Chili & die Dreiflüssestadt

Die Kleine hat sich wirklich gut gemacht und ist richtig brav gewesen auf ihrem ersten Mini-Städtetrip.

Das Einzige, dass Chili total aus der Fassung gebracht hat war die denkende Skulptur in der Fußgängerzone der Ludwigstraße, der wir zu Beginn und auch am Ende unseres Spazierganges begegnet sind. Ihr Blick – starr…. und dann hat sie auch schon begonnen den „komischen Mann“ laut anzuknurren & anzubellen.

Mehr über Chili’s Angst vor Statuen und wie Helena da entgegen wirkt erzählen wir euch aber in einem anderen Beitrag. 😉

Stadtspaziergang durch Passau
Stadtspaziergang durch Passau

Ein anderes Thema sind die vielen Tauben die wir am Innkai entdeckt haben. Chili war ja immer schon neugierig was Vögel angeht und versucht immer wieder ihnen hinterher zu laufen – wir arbeiten dran. 😉

Aber diese Tauben – und so viele davon – die waren das absolute Highlight für sie und es gab (fast) kein Halten mehr…

Stadtspaziergang durch Passau
Stadtspaziergang durch Passau

Tipps & Umgebung

#1 – Den Abstecher hinauf zur Veste Oberhaus darfst du auf keinen Fall verpassen, der Ausblick allein schon am Weg hinauf lohnt sich wirklich.
#2 – Die Höllgasse solltest du unbedingt noch bei Tageslicht und bei geöffneten Läden entlang flanieren!
#3 – Willst du Abends im Restaurant Das Oberhaus essen, solltest du besser einen Tisch reservieren.

Lesetipps – Reiseführer für diese Region

* * *

Und? Warst du auch schon mal in Passau? Was war dein erster Städtetrip mit Hund/Welpen? Ich bin schon neugierig, verrate es mir doch in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.

Mädels Kurztrip nach Bad Mitterndorf – Seenliebe, Ruderboot, Wald & Genuss

Wieder mal habe ich 2 Tage in meinem heißgeliebten steirischen Salzkammergut verbracht. Es war nämlich echt mal dringend an der Zeit für eine Nacht dem doofen Alltagsstress zu entfliehen. Also hat sich das magische Girlie-Trio – Helena, Chili & Eva – ganz spontan auf einen Kurztrip nach Bad Mitterndorf begeben…

Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Gaishorner See

Kurztrip nach Bad Mitterndorf Tag 1 | Dreifache Seenliebe & doppelter Genuss

Anreise

Schon relativ früh machen wir uns auf den Weg nach Bad Mitterndorf, denn wir wollen vorher noch einen Zwischenstopp am Gaishorner See einlegen, dort darf Chili nämlich abseits der offiziellen Freizeitanlage ins Wasser – und sie liebt Wasser!

Aus Graz kommend liegt der Gaishorner See direkt am Weg und ist somit überhaupt kein Umweg für uns.


Zwischenstopp am Gaishorner See

Der Parkplatz vor dem See beim Campingplatz ist komplett leer, wir sind hier an diesem Donnerstag Vormittag anscheinend die einzigen Besucher. Wir spazieren den Radweg entlang ca. 2 Minuten vor zum See, wo Chili sich gleich wie verrückt über das kühle Nass freut.

Zuerst mal beruhigen, warten bis sie aufhört zum Wasser hinzuziehen und ihr erst dann erlauben zum/ins Wasser zu gehen. Schließlich sind wir der „Chef“. 😉

Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Chili’s erster Schwimmversuch
Kurztrip nach Bad Mitterndorf

Entlang des Biotopweges vertreten wir uns noch ein wenig die Beine und nach ungefähr 50 Minuten geht’s wieder zurück zum Auto – der nächste See steht nun am Programm, der Salza Stausee!

PS: Der Großteil des Gaishorner Sees ist für Hunde zugänglich, in der offiziellen Freizeitanlage bzw. im Liegebereich herrscht allerdings Hundeverbot.

Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Freizeitanlage & Liegewiese am Gaishorner See
Kurztrip nach Bad Mitterndorf

Bootsfahrt am Salza Stausee

Was für ein Erlebnis. Gemeinsam mit unserer süßen Chili das aller erste Mal auf einem kleinen Boot über den See paddeln. 🙂

Mit dem Ruderboot am Salza Stausee unterwegs zu sein, das ist wirklich ein tolles Erlebnis und noch dazu das erste Mal mit Hund – wow, ein echtes Abenteuer.

Mehr über unseren Bootsausflug uns alle Infos zum Bootsverleih findet ihr in diesem Beitrag: Bootfahren am Salza Stausee

DSCF5770
DSCF5399
DSCF5788
DSCF5464

Mostschenke – Late Lunch

Bootfahren macht hungrig!

Mit dem Plan einfach mal loszudüsen und uns ein Gasthaus oder Ähnliches für unseren „Late Lunch“ zu suchen, werden wir schneller fündig als gedacht. Denn keine 5 Minuten vom Stausee entfernt erblicken wir von der Straße aus eine Mostschenke – die Gaoßhittn. (Google Maps Link)

Die sieht aber toll aus, die wird gleich mal ausprobiert!

Und wir haben Glück, die Brettljaus’n dort schmeckt herrlich, der Gastgarten ist super schön und auch innen ist es hier wunderbar urig.

Kurztrip Bad Mitterndorf
Kurztrip Bad Mitterndorf


Relaxen im Hotel

So viel Action mit dem Welpen macht müde, also beschließen wir erstmal in unserer Unterkunft einzuchecken, die Fotos auf den Laptop zu laden und uns ein wenig auszuruhen bevor wir unser Abendprogramm starten.

Unsere Unterkunft in Bad Mitterndorf ist die gleiche wie letztes Mal – wieder das nette und günstige Retro Hotel Igelheim*.

Toll, dass hier Hunde auch herzlich Willkommen sind. 🙂


Spaziergang am Ödensee

Nachdem unser süßer kleiner Welpe kurz geschlafen hat um das Erlebte zu verarbeiten, beschließe ich Helena und Chili meinen ganz besonderen „Happy Place“ in dieser Region zu zeigen – den wunderschönen kleinen Ödensee. 

Gerade abends ist es hier im Sommer unglaublich schön – vor allem zum Sonnenuntergang – wenn die Sonne den Grimming in rosa Licht taucht und die Badegäste schon das Weite gesucht haben. Die Stimmung könnte kaum romantischer sein.

Mehr Infos über den Rundweg um den Ödensee hab ich übrigens schon in diesem Beitrag zusammengefasst: Geheimtipp Ödensee – ein winterlicher Herbstspaziergang

Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Blick auf den Grimming

Genuss am See -Dinner am Ödensee

Als ob dieser tolle Ort allein nicht schon Genuss genug wäre, gibt es als Draufgabe auch noch ein herrliches Restaurant direkt am See. Das Genussgasthaus Kohlröserlhütte. (Google Maps Link)

Dieses Restaurant ist nicht nur ein Highlight wegen der tollen Lage und dem modern-urigen Design, sondern auch aufgrund der wirklich fantastischen Küche! Ein absoluter kulinarischer Höhepunkt.

Kurztrip nach Bad Mitterndorf
Kurztrip nach Bad Mitterndorf

Kurztrip nach Bad Mitterndorf Tag 2 | Schattiger Waldweg & Lebkuchen kaufen

Der Walsteig

Schon gestern haben wir direkt neben dem Stausee den Eingang zum „Waldsteig“ gesehen und heute ganz spontan entschieden da mal ein Stückchen in den Wald hinein zu spazieren. Gesagt, getan – und aus „ein bisschen hineinspazieren“ wurde eine richtig tolle Wanderung.

Alles über den Waldsteig kannst du in meinem Blogpost darüber lesen: Der Waldsteig – Schattige Wanderung beim Salza Stausee in Bad Mitterndorf *mit Hund*

Waldsteig beim Salza Stausee
DSCF6193
DSCF6225
DSCF6041

Ausseer Lebkuchen kaufen

Bevor es nun wieder zurück nach Hause geht, machen wir aber noch einen kleinen Abstecher um leckeren Ausseer Lebkuchen einzukaufen. Die Lebzelterei befindet sich nämlich direkt neben der Landstraße, ca. 10 Minuten von Bad Mitterndorf entfernt und ist daher herrlich zu erreichen und ein persönlicher Fixpunkt bei jeden Trip in diese Region.

Hier der Google Maps Link zur Lebzelterei.

Kurztrip nach Bad Mitterndorf

Tipps & Umgebung

Lesetipps: Wanderführer & -karten für diese Region

*   *   *   *

Noch mehr Salzkammergut gefällig?

[pt_view id=“5ad8befflk“]

Und? Was ist denn deine liebste Destination für einen 2-tägigen Kurztrip? Ich bin schon neugierig, verrate sie mir doch in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf FacebookInstagramPinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reiseideen und Freizeittipps sammeln!

.

Vor der Haustüre: Schnelle Waldrunde in Gratwein (mit Hund)

Ihr habt es bestimmt schon bemerkt, ich liiiiebe schnelle und gemütliche Spaziergänge, die ich ganz einfach vor der eigenen Haustüre starten kann. Kleine Runden, die mich – wenn auch nur für kurze Zeit – aus dem Alltagsstress befreien. Deshalb bleibt auch ihr wohl oder übel nicht vor Beiträgen über meine Lieblingsspaziergänge verschont. Heute verrate ich euch eine sehr kurze & schnelle Waldrunde in Gratwein.

Es ist keine wirklich „besondere“ Tour. Aber für mich einfach bestens geeignet um mal abzuschalten, den Hund kurz auszuführen oder vielleicht mal eine flotte „Speed-Laufrunde“ zu machen.


DSCF1099


Überblick Tourdaten

Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: 30 Minuten
Länge: 1,5 km
Höhenmeter↑: 46 m
Höchster Punkt: 451 m
Ausgangspunkt: Gratwein – Feuerwehr (Parkplatz Mehrzweckhalle)
Einkehrmöglichkeiten: keine
Besonderheit: sehr kurz, vom Ortszentrum gut erreichbar

schnelle Waldrunde in Gratwein


Die Wanderung | Anreise & Co

Lage & Anreise

Es ist nicht wirklich diese Art von Spaziergang für den man extra von weiter her anreisen müsste/sollte. Diese Runde ist eher interessant wenn man ganz in der Nähe wohnt – so wie ich. Aus der Gemeinde Gratwein-Straßengel kann man von quasi überall aus auch mit dem „rufmi“ Bus hierher kommen – die passende Endstation wäre in diesem Fall „B“ – das Ortszentrum in Gratwein.

Deine Anfahrt mit dem Auto kannst du zum Beispiel hier planen: Google Maps Link zum Parkplatz bei der Feuerwehr.

Ansonsten kann man natürlich auch mit dem Zug (Bahnhof Gratwein) anreisen.


Parken

Direkt neben der Feuerwehr und dem Musikheim in Gratwein gibt es den Parkplatz der Mehrzweckhalle bzw. des Sportplatzes. Hier kann man sein Auto super abstellen. Auch eine Bushaltestelle befindet sich gleich hier.

DSCF1210


Übernachten

Da ich schon mein ganzes Leben lang in dieser Gemeinde wohne, habe ich selbst noch keine Unterkünfte in Gratwein ausprobiert. Falls du jedoch eine benötigst, findest du zum Beispiel hier Unterkünfte in Gratwein & Umgebung*.


Die Wanderung | Rundweg

Hinauf nach Hörgas

Zuerst marschieren wir die Straße (in Richtung der Einbahn) entlang und kommen schon bald am Gratweiner Friedhof vorbei. Gleich danach biegen wir auch schon links hinauf in den Wald ein.

Wir folgen dem schmalen Weg und halten uns dabei rechts, dann eine steile Linkskurve und schon geht’s entlang eines zuerst schmalen und dann immer breiter werdenden Weges geradewegs hinauf auf den Hügel in Richtung LKH Hörgas.

DSCF1213DSCF1001DSCF1033DSCF1045-2DSCF1141DSCF1153


Und wieder zurück nach Gratwein

Oben angekommen, biegen wir gleich wieder links in den Wald hinein und machen uns so wieder auf den Rückweg in Richtung Parkplatz. Auf der Schotterstraße spazieren wir ganz gemütlich dahin und zwar so lange, bis linker Hand ein unscheinbarer, aber beschilderter Weg wieder in den Ort hinab führt.

Jetzt geht’s dann teilweise schon relativ steil begab – also Vorsicht vor allem dann wenn es rutschig ist. Man kann von hier aus übrigens auch ein paar tolle Blicke über Gratwein werfen.

Nun nur mehr der Straße nach unten folgen und wir sind auch schon wieder am Ausgangspunkt angelangt.

DSCF1172DSCF1176DSCF1180DSCF1193DSCF1204DSCF1209DSCF1212


Kleines Fotoshooting im herbstlichen Wald

Wie ihr ja bestimmt schon wisst, liebe ich es einfach kleine Fotoshootings in meine „Auszeit-Spaziergänge“ einzubauen. Das macht mega viel Spaß und hilft mir dabei noch besser abschalten zu können. Hier die Ausbeute unserer letzten „schnellen Waldrunde in Gratwein“ (Models mal wieder Helena & Chili) :

DSCF1058-Einzelbearbeitungweich (6)weich (4)DSCF1166DSCF1145weich (5)


Tipps & Umgebung

#1 – Such dir doch auch mal eine richtig schnelle Runde direkt vor deiner Haustüre, die du für die Expressauszeit in nur 30 Minuten gehen kannst.
#2 – Wenn dir dein „alltäglicher“ Spaziergang zu langweilig geworden ist, findest du vielleicht hier neue Motivation und ein paar coole Tipps: Wie man jede Wanderung & jeden Spaziergang zu einem besonderen Erlebnis macht

Lesetipps: Wanderführer für diese Region

       


Andere Ausflugsziele in der Umgebung

[pt_view id=“5a4f40ai0e“]



Hast du auch so eine kleine Minirunde vor deiner Haustüre welche du als schnelle Flucht vor dem Alltag nutzt? Ich bin schon neugierig, verrate sie mir doch in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.

Spaziergang rund um den Spechtensee – Mystischer Herbst im Ennstal (mit Hund)

Der Rundweg rund um den Spechtensee ist relativ kurz und führt entlang verschiedenster Untergründe – Sumpf, Waldboden, Wiese, Schotter – immer am Wasser entlang. Ein Spaziergang, die bestens für einen Ausflug mit kleinen Kindern, älteren Menschen oder dem Welpen geeignet ist.

Unsere Chili ist mit 7 Monaten zwar kein „Welpe“ mehr, aber ihr hat es auch wahnsinnig viel Spaß gemacht die Natur rund um den dunklen See zu erkunden!


DSCF4692

Überblick Tourdaten

Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: ca. 30 Minuten
Länge: ca. 1,4
Höhenmeter↑: ca. 6 m
Höchster Punkt: ca. 1067 m
Ausgangspunkt: Parkplatz vor der Spechtenseehütte
Einkehrmöglichkeit: Spechtenseehütte
Besonderheiten: Niedermoor, weiße Seerose, Kinder- Welpen- & Seniorentauglich, Bogenschießen, Angeln
Link: Tour auf Bergfex
Spechtensee Seerunde

Rund um den Spechtensee | Anreise & Co

Lage & Anreise

Der Spechtensee befindet sich im Gebiet Wörschachwald in der Marktgemeinde Stainach-Pürgg. Zu erreichen ist dieser Ort ausschließlich über die Gemeinde Tauplitz im steirischen Salzkammergut.

Die kleine und teilweise auch etwas schmale Straße führt von Tauplitz aus den Hügel hinauf nach Wörschachwald und zum Spechtensee, während der Fahrt hat man einige tolle Ausblicke ins Donnersbachtal und hinüber zum beeindruckenden Grimming (Berg).

Deine Anfahrt kannst du zum Beispiel hier planen: Google Maps Link zur Spechtenseehütte.


Parken

Parken kann man kurz vor der Spechtenseehütte auf der rechten Straßenseite. Hier gibt es einige unbefestigte Parkplätze.


Übernachten

Wir haben diesen Ort auf der Durchreise vom Salzkammergut in Richtung Liezen besucht. Ein kleiner wirklich gelungener „Abstecher“ so zu sagen.

Wer jedoch gerne Urlaub in dieser Gegend machen möchte findet zum Beispiel hier einige Unterkünfte in Tauplitz*. Da Wörschachwald nur von Tauplitz aus über eine unscheinbare Straße aus erreichbar ist, ist es dort unglaublich ruhig und es gibt zahlreiche Spazier- und Wandermöglichkeiten – sowie einen 3D Bogenparcours.


Rund um den Spechtensee | Der Rundweg

Mystischer Herbst

Was für eine Atmosphäre! Dieser Rundweg im Herbst lädt wirklich zum Träumen und Genießen ein. Er ist sehr kurz, flach und aufgrund des weichen Bodens total angenehm zu gehen. Ein kleiner Ausflug für die ganze Familie – und toll mit Bogenschießen zu kombinieren, denn vor Ort gibt es auch einen 3D Parcours.

Diese leicht verregnete Stimmung, diese feuchte, frische Luft und der mystisch-dunkle See – wow, es ist einfach herrlich! Auf geht’s, begleitet uns einmal rund um den Spechtensee:

DSCF4639
DSCF4636
DSCF4649-3
DSCF4682-2

Wir folgen dem Schild „Seerunde“ gegen den Uhrzeigersinn einmal um den See herum. Zuerst machen wir gleich mal einen Abstecher zum Steg, von wo aus wir anschließend ein wenig über das weiche Niedermoor schlendern (wasserdichte Schuhe notwendig).

Dann, zurück am Schotterweg, geht dieser schon ganz bald in einen weichen Weg aus Rindenmulch und dann in einen angenehmen Wald- & Wiesenweg über. Immer wieder gibt es Bänke auf welchen man sich niederlassen kann. Hervorragend um mal ein paar Minuten Inne zu halten und Aussicht & Stimmung zu genießen.

Im Sommer blüht hier übrigens die weiße Seerose, das ist bestimmt auch wunderschön anzusehen!

DSCF4715
DSCF4724
DSCF4735
DSCF4750
DSCF4751

Noch ein letzter Blick zurück zum See, bevor es für uns nun endgültig zurück nach Hause geht. Es war wirklich ein perfekter Abschluss für unseren Kurztrip ins Salzkammergut!

DSCF4756

Chili’s Paradies

Mittlerweile ist unsere kleine Maus ja schon so brav, dass sie zwischendurch auch kurz mal von der Leine darf. Ohne ist sie sogar noch viel braver, denn sie weicht uns keinen Schritt von der Seite, außer auf Kommandos wie: „frei“, „lauf“, „geh schnüffeln“ oder (ihr Liebling) „in’s Wasser“.

Sie bleibt auf den Wegen und wir immer von uns „bespaßt“ (mit Stecken, Blättern, Spielzeug…) solange sie frei ist, damit es keinen Grund für sie gibt anderwärtig abgelenkt zu werden.

Dieser See ist für Hunde ein absolutes Paradies – verschiedenste weiche Untergründe,Wasser, schattig und kühl – ganz genau so wie Chili es eben mag! Es handelt sich um ein Landschaftsschutzgebiet, also verhalte dich als Hundebesitzer auch dementsprechend verantwortungsvoll.

DSCF4739-2
DSCF4657-2
DSCF4679

Noch ein paar Fotos?

Zum Schluss gibt’s wie immer noch ein paar Zusatzfotos von unserem Rundgang:

DSCF4683
DSCF4660
DSCF4691

Tipps & Umgebung

#1 – Unbedingt wasserdichte Schuhe anziehen! Wer nämlich gerne näher zum See hin möchte, muss an manchen Stellen (gerade im Herbst) über sehr feuchten Boden gehen. (Niedermoor)
#2 – Bogenschützen und alle die diesen Sport mal ausprobieren wollen, können sich am 3D Parcours rund um den See austoben. Es gibt sogar Turniere hier am Spechtensee.
#3 – Im Sommer hat der See bis zu 23 Grad und ist ein hervorragender Badesee. Es gibt auch einen kleinen Steg, auf dem man sich niederlassen kann.
#4 – Aber nicht nur schwimmen kann man hier, auch bei Anglern ist der Spechtensee sehr beliebt. Und im Winter führt auch eine Langlaufloipe hier vorbei.

Lesetipps – Wanderführer & -karten für diese Region

*   *


Andere Ausflugsziele in der Umgebung

Das wunderschöne steirische Salzkammergut befindet sich gleich um die Ecke:
[pt_view id=“5ad8befflk“]



Warst du schon mal am Spechtensee? Wenn ja, zu welcher Jahreszeit und wie hat es dir denn gefallen? Ich bin schon neugierig, verrate es mir doch in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.

Kleine Pleschrunde nördlich von Graz – Spaziergang zum Sonnenuntergang (mit Hund)

Es ist mal wieder Zeit euch einen meiner kleinen Lieblings-Spaziergänge vor der Haustüre zu verraten. Dabei handelt es sich um eine super kleine Minimini-Runde, die ich vor allem zum Sonnenuntergang besonders romantisch finde. Sie eignet sich übrigens auch ganz gut als „Fotoshooting-Runde“, ein paar Bilder dazu zeige ich euch am Ende des Beitrags. Aufgepasst – hier kommt…so wie wir sie liebevoll nennen…“die kleine Pleschrunde“.


Kleine Pleschrunde in Rein


Übersicht Tourdaten

Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: ca. 1 Stunde
Länge: ca. 3 km
Höhenmeter↑: 85 m (mit Gipfel 105)
Höchster Punkt: 1401 m (mit Gipfel 1061)
Ausgangspunkt: Parkplatz beim Pleschwirt
Einkehrmöglichkeiten: Pleschwirt beim Parkplatz
Besonderheit: Kann mit dem Pleschgipfel kombiniert werden (+10 Minuten), schöne Runde zum Sonnenuntergang

Achtung: Wie ihr auf der Karte sehen könnt, kann man ohne viel „Umweg“ den Gipfel „mitnehmen“. (der rot strichlierte Weg) Jedoch sollte man beachten, dass der Weg teilweise nicht mehr gut erkennbar ist und einfach quer durch den lichten Wald führt, lediglich der Weg gegen den Uhrzeigersinn zum Gipfel hinauf ist gut ersichtlich, beim anderen Teil darf man kreativ sein. 😉

Fazit: Deshalb empfehle ich hier allgemein die Runde gegen den Uhrzeigersinn zu gehen, wenn man vor hat den Gipfel in die Tour zu integrieren.

Kleine Pleschrunde


Die kleine Pleschrunde | Anreise & Co

Lage & Anreise

Direkt beim Stift Rein gibt es eine Straße, die sogenannte Pleschstraße, die durch den Wald den Hügel hinauf führt. Zuerst gelangt man zur Kehr und dann auf den Plesch – wo man direkt nach einer markanten Serpentine zum Pleschwirt kommt. Hier startet unser Spaziergang.

Übrigens: Die Lage des Stift Rein habe ich schon in anderen Beiträgen – zum Beispiel diesem hier – beschreiben.

Aber am besten, du planst deine Anreise ganz individuell hier: Google Maps Link zum Startpunkt


Parken

Direkt neben dem Pleschwirt gibt es einige (Schotter) Parkplätze direkt neben der Straße. Von hier aus hat man zahlreiche Wander- und Spaziermöglichkeiten und kann das Auto bedenken- und kostenlos abstellen.


Übernachten in Rein

Wir wohnen ja keine 5 Autominuten vom Ortsteil Rein entfernt und bringen unsere Gäste (wenn wir zum Beispiel längeren Besuch aus dem Ausland haben) immer in Rein unter. Und zwar im Gästehaus Schusterbauer*, dort haben sich unsere Freunde bis jetzt immer sehr wohl gefühlt.

Tipp: Wir selbst lieben die Küche – und vor allem das traditionelle Backhendl – im dazugehörigen Gasthaus! 🙂


Die kleine Pleschrunde | Ein kurzer Abendspaziergang

Ich weiß, ich habe vorhin geschrieben, dass man – sollte man den Gipfel besteigen wollen – gegen den Uhrzeigersinn gehen sollte. Trotzdem nimm ich euch nun „im Uhrzeigersinn“ mit auf den Rundweg, weil ich diese Richtung einfach lieber mag. 😉

Kleine Pleschrunde in Rein


Der kleinen Straße folgen

Vom Parkplatz aus folgen wir erstmal der kleinen Straße in Richtung Mühlbacher– und Walzkogel. Aber keine Angst, hier fahren wirklich nur seeehr wenige Autos, denn diese Straße ist nur bis zu einem gewissen Punkt befahrbar.

Während Helena sich mit der Kamera an Blumen und Bäumen austobt (Fotos dazu weiter unten im Beitrag) marschiere ich mit unserer Chili vor und übe mit ihr „das an der Leine gehen“. Aber das wird wohl noch eine Zeit lang dauern bis sie darin sattelfest ist. 😉

Wir tauschen immer wieder mal Hund gegen Kamera und umgekehrt – so komm auch ich dazu ein paar Fotos zu machen. (mehr dazu auch weiter unten im Beitrag)

Von dieser Straße aus hat man übrigens einen herrlichen Ausblick über Gratwein- Straßengel, Gratkorn, Graz und noch viel, viel weiter. Das war übrigens damals auch der perfekte Platz um den Blutmond zu bewundern! 🙂

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein


Entlang des Pleschkogels abbiegen

Nach ungefähr 15 Minuten erreichen wir die Abzweigung zu unserer kleinen Pleschrunde. Hier ist der Pleschkogel sogar angeschrieben. Da wir aber heute mal mit dem Uhrzeigersinn unterwegs sind, folgen wir nicht dem Schild den Hügel hinauf, sondern nehmen den breiten Wiesenweg der links unter dem Pleschkogel entlang führt.

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein

Wow, am Abend scheint hier die Sonne so unglaublich herrlich auf den Weg herab.

Nun heißt es – einfach immer geradeaus und zwar solange bis wir an einen Stacheldraht und eine Kuhweide kommen. Hier heißt es nun rechts abbiegen, wir wollen schließlich nicht zu den Kühen hinein. Von hier aus hat man übrigens ebenfalls einen herrlichen Ausblick – diesmal in die andere Richtung.

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein


Um die Kurve und wieder zurück

Hier biegen wir jetzt nach rechts oben in den lichten Wald hinein. Wie wunderschön die Abendsonne nun durch die hohen Bäume leuchtet! Einfach herrlich. ❤

Immer der Nase nach und dann plötzlich, steht vorne direkt auf dem Weg ein kleines Rehlein. Ganz neugierig starrt es uns an, Chili starrt zurück und wird für ihr „Nichtstun“ brav mit Leckerlis belohnt. Nach einigen Sekunden aber macht sich das Reh auf und davon. Chili’s erste Begegnung mit einem wilden Reh, ganz ohne Zaun und Gehege, ist also gut verlaufen, sie versucht nicht mal hinterher zu laufen.

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein

Jetzt färbt sich der Himmel gerade in den wunderschönsten Farben des Sonnenuntergangs, super für einen kurzen Fotostopp. 😉

Dann geht’s auch schon weiter, bergab kommen wir bald zurück zur kleinen Straße auf der wir anfangs gekommen sind. Nun spazieren wir gemütlich zu unserem Auto.

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein


Die kleine Pleschrunde | Noch mehr Fotos

Eva fotografiert Helena

Eigentlich war der gesamte Weg ein kleines „Shooting“. Ob Helena wollte – oder nicht.

Viele von euch haben bestimmt schon mitbekommen, dass ich in letzter Zeit ein bisschen die Liebe zur Portraitfotografie entdeckt habe und da ganz schön fleißig am Üben bin. Und wenn man so eine hübsche Schwester mit so einen knuffigen Hund hat, dann macht es natürlich besonders viel Freude!

DSCF6868 (2)

DSCF6874 (2)DSCF6906-altDSCF6973-2 (2)DSCF6977DSCF7025-2DSCF7040-2


Helena fotografiert Natur

Wie ihr ja bereits aus dem Blogparadenbeitrag (Die kleinen Dinge am Wegesrand – mit offenen Augen durch die Welt) von Helena wisst – sie liebt es, die „kleinen Dinge“ zu fotografieren. Hier ein paar herrliche Bilder von ihr. 🙂

Kleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in ReinKleine Pleschrunde in Rein


Tipps

#1 – Fazit von oben (siehe Übersicht Tourdaten): Nimmst du den Gipfel mit, dann solltest du die Runde gegen den Uhrzeigersinn gehen.

#2 – Besonders schön ist es hier zum Sonnenuntergang, finde ich.

#3 – Falls dir die Runde zu „wenig“ ist, dann schau dir doch meine Beiträge zu den anderen Wanderungen in Rein an. Vielleicht möchtest du diese Tour ja mit dem Prälatenweg oder der Ulrichsbergrunde – oder vielleicht einer Kombitour ergänzen. Oder für ganz Motivierte – vielleicht vorher zum Mühlbacher und zurück wandern?


Lesetipps – Wanderführer für diese Region

*    *    *


Ausflugsziele in der Umgebung

[pt_view id=“5a4f40ai0e“]



Und warst du schon mal oben am Pleschkogel – dem, mit 1061 Metern, zweithöchsten Gipfel der Gemeinde Gratwein- Straßengel? Ich bin schon neugierig, verrate sie mir doch in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Wandertipps gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reise- und Freizeitideen sammeln!

.

 

Das „andere“ Montenegro – Zerfallene Häuser, Hinterhöfe & Co

Wir haben Fotos aus Montenegro mitgebracht – tausende Fotos! Viele Tausende. Nicht nur Fotos der geschniegelten und herausgeputzten Sonnenseite Montenegros, auch welche der „Schattenseite“ – des wirklichen Hinterlandes. Das „andere“ Montenegro eben.

Eins muss man diesem wundervollen Land lassen, die Einwohner verstehen es Touristen Hotspots wie Küste oder Nationalparks zu präsentieren, sauber und schön zu halten. Doch wie sieht es hinter den Kulissen aus?

Was zeigt uns Instagram & Co vielleicht weniger?


20170622_114209


Schönheit ist Einstellungssache

In diesem Beitrag möchte ich Fotos zeigen die wir in Seitengassen und kleinen Orten am Land gemacht haben, Fotos die das „andere“ Montenegro zeigen. Denn nicht nur das „offensichtlich Schöne“ kann positiv begeistern. Wie ich bereits über Hongkong geschrieben habe: „Ich bin ja fest davon überzeugt, dass Schönheit – je nach Blickwinkel – variiert.“

Die Einstellung und die Erwartungen sind ausschlaggebend dafür, ob man einen Ort schön findet oder eben nicht. Lässt du dich ganz einfach auf interessante Ecken und Kanten ein und erkennst auch die Schönheit der verfallenen Fassaden sowie die Coolness der Stacheldrahtzäune und der Verlassenheit – so wird dich auch dieser Teil Montenegros begeistern – so wie mich. 😉

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSC

Davon mal abgesehen gibt es in Montenegro, wie in so vielen südlichen Ländern, leider auch eindeutig ein Müll- und Plastiksackerlproblem, dazu aber in der Fotostrecke mehr.


Fotostrecke das „andere“ Montenegro – Montenegro hinter den Kulissen

Montenegro und die zerfallenen Häuser

Zerfallene, nicht fertig gebaute und verlassene Häuser findet man hier – nicht nur im Hinterland – wie Sand am Meer. Natürlich – die Jugend zieht tendenziell in die Stadt. Ein Einheimischer hat uns auch von einer Art „Baumafia“ erzählt – kurz: sie holt sich Geld, beginnt zu bauen, strafft das Geld ein und stellt die Baustelle ein. Fazit – viele unfertige Häuser die langsam zerfallen.

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSCSAMSUNG CSC20170621_111519

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSCSAMSUNG CSCSAMSUNG CSC


Montenegro und die Hinterhöfe

Wenn es eine Person gibt, die schmuddelige Hinterhöfe mehr liebt als ich, dann ist es Helena unsere „Klein-Dings-Fotografin“. Von ihr stammen übrigens auch die meisten dieser Fotos. 🙂

Schon ganz schön fotogen diese „andere“ Seite Montenegros, oder?

SAMSUNG CSC20170613_122632_LISAM_0241_LI

SAMSUNG CSC20170613_122138_LISAMSUNG CSC


Montenegro und der Müll

Naja, vor einigen Jahrzehnten hat es wohl bei uns auch so ausgesehen. Aber leider ist das Bewusstsein wie wir es heute in Österreich haben noch nicht bis ins ländliche Montenegro durchgedrungen. Gründe dafür sind bestimmt die mangelnde Bildung und der damit einhergehende Mangel an Wohlstand. Man hat eben andere Sorgen…

Gleich wie in so vielen Teilen Kroatiens findet man sehr viel Müll am Straßenrand und in Hinterhöfen. Hauptsächlich Plastik und Sperrmüll. So nach dem Motto – jede Senke ist ein Sperrmüllplatz. Vor allem in Gegenden wo es keine oder nur sehr wenig Touristen hin verschlägt.

SAM_0072_LISAMSUNG CSC20170614_10483620170621_135436SAMSUNG CSC20170618_13081820170621_114939

„Die Frau im Supermarkt wirkte fast beleidigt, also wir das Plastiksackerl ablehnten…“

Hier und da findet man am Land auch zerschossene Ortstafeln oder Ähnliches. Die Spuren des Krieges sind eben auch hier noch zu sehen…

20170614_162843


Fazit

Ich will dich mit diesem Beitrag auf zwei Dinge ganz besonders aufmerksam machen:

  • Versuch vielleicht auch mal die Schönheit in „anderen“ Dingen zu entdecken, dafür nimmst du am besten die Kamera in die Hand und gehst auf „Entdeckungstour“. Auf dem ersten Blick „hässlich“ auf dem Zweiten aber durchaus interessant – probiers einfach mal aus! 😉
  • Im Internet und vor allem auf Instagram werden häufig nur die schönen Plätze, die Vorzüge eines Ortes gezeigt. Trotzdem gehört dieser Teil genauso zu Montenegro dazu, wie auch die wunderschöne und unberührte Natur, die schroffen Berge und klasklaren Bergseen. Es ist nicht immer alles nur rosarot. 😉

SAMSUNG CSC


Trotzdem ist Montenegro zauberhaft!

Aber hey, sind wir uns doch mal ehrlich, Müll wird überall weggeschmissen und zerfallene Gebäude und verlassene Orte gibt es überall. Wir brauchen gar nicht erst anzufangen über, zum Beispiel, Italien zu sprechen….

Und jeder hat auch schon in Österreich oder Deutschland solche Hinterhöfe gesehen. Oder?

Montenegro ist eines der wildesten, natürlichsten, vielfältigsten, authentischsten und freundlichsten Länder die ich je bereist habe und ich würde jedem SOFORT raten einen Roadtrip durch dieses wundervolle Land zu machen!

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSCSAMSUNG CSC


Lesetipps – Reiseführer

* * *


Alle bisherigen Beiträge zu unserem Montenegro Roadtrip

Überzeug dich doch auch von der wiederum „anderen“ Seite Montenegros:

[pt_view id=“8396258p4q“]



Na, findest du diesen Teil des Landes auch so spannend und fotogen wie ich? Ich bin echt neugierig, was du darüber denkst – verrate es mir doch in den Kommentaren! Oder schreib mir auch gerne ein Mail. 😉 Kontakt

PS: Noch mehr Abenteuer & Hinterland gefällig? Na dann folge uns doch auf Facebook, Instagram, Pinterest & Co – so bist du immer live dabei und kannst noch mehr richtig coole Reiseideen und Freizeittipps sammeln!

 

 

.